KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Saale-Unstrut, Deutschland
Kloster Pforta Bacchus-2017

2017 Kloster Pforta Bacchus

trocken, Saale-Unstrut

Artikel-Nr. W19332

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Kloster Pforta Bacchus
trocken, Saale-Unstrut
Artikel-Nr. W19332

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Saale-Unstrut (Deutschland)

Sehr parfümierte Nase mit Grapefruit, Stachelbeere und Kräutern. Klar und feinsaftig, animierende Fruchtnoten von Grapefruit über Kernobstfrucht mit Kräutern zu Mineralität, fester Körper mit Kraft und Rückgrat, lebendig frisch mit Zug, etwas Extraktsüße, hat Substanz, tief und komplex, langes Finale mit viel Obst, hellen Blüten und Kräuternoten. (P. Dautel 18. März 2018)

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W19332
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
Saale-Unstrut
g.U./ g.g.A
Saale Unstrut
Rebsorte
  • Bacchus
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
7.9 g/l
Säuregehalt
6.4 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
"Kloster Pforta",06628,"Bad Kösen",Deutschland
Füllmenge
750 ml