2020

Kiefer Pino Magma

Trocken, BadenWeingut Kiefer
€ 10,90
pro Flasche€ 14,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.484967
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2020 Kiefer Pino Magma

Um auf den besonderen Charakter der Badener aufmerksam zu machen, haben sich einige Winzerinnen und Winzer der Region rund um den Kaiserstuhl zusammengeschlossen und die Genossenschaft Pinot Magma gegründet. Weine, die dieses Label tragen dürfen, müssen immer eine Cuvée aus Grau- und Weißburgunder sein und die Charakteristik des Kaiserstuhls widerspiegeln. Auch das Weingut Kiefer gehört diesem Zusammenschluss an. Ihre Version des Pinot Magmas zeigt sich herrlich aromatisch, mit intensiven Aromen von Äpfeln, Birnen und Stachelbeeren. Auch am Gaumen ist die Cuvée schön saftig, dicht und strukturiert – ohne dabei voluminös zu wirken. Eine perfekte Balance von Lebendigkeit und weicher Cremigkeit. Ein badischer Burgundertraum!

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Weingut Friedrich Kiefer

Köstlicher Burgunder aus Baden

Seit über 150 Jahren existiert das Weingut Friedrich Kiefer im badischen Eichstetten. Hier herrschen beste Bedingungen für Burgunder und Rotweine. Martin Schmidt, der aktuelle Winzer und Inhaber des Kiefer-Weinguts, setzt auf aufregende und authentische Weine. Mit seiner großen Vielfalt an Rebsorten und zahlreichen herausragenden Burgundern konnte er dem Weingut Friedrich Kiefer zu neuem Ruhm verhelfen. Diese lebendigen, spannenden und oft trockenen Weine sind vom Boden und Klima der Lagen am Kaiserstuhl geprägt. Zahlreiche Auszeichnungen für Weine wie den Spätburgunder zeigen, dass die Strategie aufgeht.

Die Herkunft

Baden

Von Sonne und hervorragenden Winzern verwöhnt

Das südlichste und wärmste Weinanbaugebiet Deutschlands teilt sich in neun einzelne Bereiche auf, von denen der Kaiserstuhl wohl der bekannteste sein dürfte. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbaugebieten spielt hier der Riesling nur eine Nebenrolle. Beachtet werden vor allem die Burgunder, die auch international hohe Beachtung finden. Insbesondere die badischen Grauburgunder haben sich zum Aushängeschild der Region entwickelt. Die rote Sorte mit der größten Anbaufläche ist der Spätburgunder, dem die badische Sonne sehr zugute kommt. Komplettiert wird der Reigen der wichtigsten Rebsorten durch Müller-Thurgau, die insgesamt den 1. Platz der Anbaufläche einnimmt, und dem Weißburgunder.

Steckbrief

  • Artikelnummer 484967
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Baden
  • Herkunftsangabe Baden
  • Qualitätsstufe Qba
  • Rebsorten 50% Grauburgunder
    50% Weißburgunder
  • Trinktemperatur 9 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restsüße 1,8 g/L
  • Säuregehalt 5,7 g/L
  • Lagerpotential 2025
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Friedrich Kiefer, DE - 79356 Eichstetten
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken