KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheingau, Deutschland
Kiedrich Gräfenberg Riesling GG-2017

2017 Kiedrich Gräfenberg Riesling GG

Trocken, Rheingau

Weingut Robert Weil

Artikel-Nr. 141567

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Kiedrich Gräfenberg Riesling GG
Trocken, Rheingau
Artikel-Nr. 141567
5 Sterne
Eichelmann
5 Trauben
Gault & Millau

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Rheingau (Deutschland)

Die Weine des Gutes Robert Weil aus dem Gräfenberg standen schon im 19. Jahrhundert auf den Tafeln der europäischen Monarchen und auf den Karten der Grandhotels in den Metropolen. Sie gehören zur Spitze des deutschen Weinbaus und begegnen den großen Weinen der Welt auf Augenhöhe. Das 2017er Große Gewächs ist von besonderer Güte. Es wurde reif und mit phantastischem Süße-Säure-Verhältnis gelesen, der Wein schmeckt frisch und kraftvoll, ist tief im Aroma und hat einen präzise eingebundenen Alkohol. Seine Das ist Perfektion, die die Sinne betört.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
141567
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Lagerpotential bis
2032
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Robert Weil, DE - 65399 Kiedrich
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Spitzenriesling mit angenehmer Süße «

    Manfred, Hamburg 01.11.2018 für Jahrgang 2017

    Das Jahr 2017 hat mit diesem Kiedrich Gräfenberg einen beeindruckenden Riesling hervorgebracht, ausgewogen und angenehm in puncto Süße & Säure. Während man sich an andere Weine nicht mehr erinnern kann, bleibt dieser Wein im Gedächtnis.

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: Ein besonderer Moment

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Spitzenriesling mit angenehmer Süße «

Manfred, Hamburg 01.11.2018 für Jahrgang 2017

Das Jahr 2017 hat mit diesem Kiedrich Gräfenberg einen beeindruckenden Riesling hervorgebracht, ausgewogen und angenehm in puncto Süße & Säure. Während man sich an andere Weine nicht mehr erinnern kann, bleibt dieser Wein im Gedächtnis.

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: Ein besonderer Moment

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.