Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2019

Kanonkop Kadette Pinotage

WO Stellenbosch
€ 13,50
pro Flasche€ 18,00/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W64481
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2019 Kanonkop Kadette Pinotage

Ein überbordendes Bouquet nachHimbeeren, Erdbeeren und Pflaumen gleitet bis zum Gaumen. Die reine Frucht im Geschmack ist getragen von Vanille-Aromen und weichen Tanninen durch die 12 monatige Reifung in französischen Eichenholzfässern der Zweit- und Drittbelegung.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

93 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2019

James Suckling

Erklärung Skala

James Suckling verkostet nach einem 100 Punkte Schema:

100-95 Punkte: „Must-buy“ - absolute Kauf-Empfehlung.

90 Punkte und mehr: „Outstanding“ - ein herausragender Wein.

Unter 88 Punkte: „Might still be worth buying but proceed with caution“ - möglicherweise einen Kauf Wert, aber mit Vorsicht zu genießen.

Ausgezeichnet von

James Suckling

Im Alter von gerade mal 23 Jahren verfasste James Suckling seine erste Wein Bewertung für den „Wine Spectator“, eine der wichtigsten Wein Publikationen weltweit. Am Ende der 1980 Jahre wurde sein Wirkungsort nach Frankreich verlegt: Dort sollte James Suckling die Europa Ausgabe des Wein Magazines aufbauen. Spätestens als er Chefredakteur des Wine Spectator wurde, erlange Suckling weltweine Bekanntheit in der Weinszene. Seit 2010 ist James Suckling als Kritiker selbstständig und unabhängig, und etablierte mit jamessuckling.com seine eigene Plattform. Sein Herz schlägt besonders für Weine aus Italien – die Toskana übt eine besondere Faszination auf ihn aus. Zur Bewertung nutzt er ein 100 Punkte Schema. Ab 90 Punkten ist der Wein „outstandig“ ab 95 Punkten ein „must buy“.

Auszeichnung

91 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2019

The Wine Enthusiast

Erklärung Skala

Erklärung Skala

Auch der Wine Enthusiast nutzt für seine Bewertungen das 100-Punkte-System. Die Grenze, ab der Weine im Magazin Erwähnung finden, liegt bei 80 Punkten. Neben den Punktebewertungen veröffentlicht der Wine Enthusiast Top-100-Best-of-Listen von Weinen mit besonderem Lagerpotential ("Cellar Selections") und besonderem Preis-/Leistungsverhältnis ("Best Buys"). Die Bewertungsskala des Magazins gliedert sich wie folgt:

 

100 - 98     Punkte ein Klassiker - die absolute Spitze
97 - 94       Punkte super- eine großartige Leistung
93 - 90       Punkte exzellent - höchst empfehlenswert
89 - 87       Punkte sehr gut - meist gutes Preis-Leistungsverhältnis, sehr empfhelenswert
86 - 83       Punkte gut - die Wahl für den Alltag; oft gutes Preis-/Leistungsverhältnis
82 - 80       Punkte akzeptabel - kann für einfache Gelegenheiten

Ausgezeichnet von

The Wine Enthusiast

Das amerikanische Magazin Wine Enthusiast wurde im Jahr 1988 in New York gegründet. Seitdem erscheint es 14 x im Jahr. Das Magazin hat eine Reichweite von rund 800.000 Lesern weltweit. Neben dem Thema Wein widmet sich der Wine Enthusiast auch den Themen Spirituosen, Reisen, Bier und Restaurantkritiken.

Nach eigenen Angaben werden jedes Jahr von einem sechsköpfigen Team über 25.000 Weine aus aller Welt verkostet und zwar blind bei allen Weinen, die im "Buying Guide" Erwähnung finden sollen. Typischerweise werden die Weine dazu in "Flights" (also Gruppen) von fünf bis acht Weinen von vergleichbarer Rebsorte, Herkunft oder Jahrgang gruppiert. Das Thema ist den Verkostenden manchmal bekannt, konkrete Wiengüter oder auch Preise einzelner Weine allerdings nie. Die Bewertungen des Wine Enthusiast werden stets von Verkostungsnotizen ergänzt.

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen Jetzt bewerten

Pinotage (für Jahrgang 2018)

a lovely pinotage with a full bouquet

eher enttäuschend (für Jahrgang 2014)

Für meinen Geschmack zu wenig differenziert für einen Kanonkop. Unter ökologischen Aspekten nicht zu empfehlen, da gibt es in Europa bessere Weine für weniger Geld. Den weiten Transport kann man sich einsparen.
Der Winzer

Kanonkop Estate

Die Ikone vom Kap

Das alteingesessene Weingut Kanonkop ist eine Institution in Südafrika. Es ist das vielleicht berühmteste Weingut am Kap. Der Kanonenhügel, wie der Name übersetzt heißt, liegt an den Ausläufern des Simonsbergs in Stellenbosch, der bekanntesten Rotweinregion des Landes. Kanonkop, 1910 gegründet, ist seit vier Generationen im Besitz der gleichen Familie und hat sich über Jahrzehnte einen exzellenten Ruf erworben. Ihr Pinotage ist sicher der Beste des Landes. Der Cabernet und die Bordeaux-Cuvée Paul Sauer – benannt nach dem Sohn des Gründers dieses Weinguts – gehören gleichfalls in Südafrikas Hall of Fame. Auch Kanonkops Einstiegswein, der Kadette, ist ein exzellenter, hervorragender Rotwein, der in seinem Preisbereich kaum eine Konkurrenz scheuen muss. Wer in Südafrika nach einem Premier-Cru-Weingut sucht, wird bei Kanonkop fündig.

Die Herkunft

Stellenbosch

Das Herz von Südafrikas Weinbau

Das von Simon van der Stel 1679 gegründete Stellenbosch ist nach Kapstadt die zweitälteste Siedlung Südafrikas und nach Constantia auch das zweitälteste Weinbaugebiet. Die Region, zu der sieben verschiedene Unterregionen gehören, sogenannte Wards, ist das wichtigste Rotweingebiet des Landes. Es ist außerdem Sitz der Stellenbosch University, an der die meisten Winzer des Landes ausgebildet wurden. Zudem findet man in Stellenbosch die Zentrale der KWV, der zentralen Winzergenossenschaft des Landes, die heute der fünftgrößte Weinproduzent der Welt ist. Stellenbosch ist gleichzeitig einer der schönsten Landstriche Südafrikas. Dominiert vom Tafelberg und weiteren Gebirgszügen, findet man in den Weingärten bis heute die typischen traditionellen weiß getünchten Giebelhäuser, auf deren Terrassen es sich gut speisen lässt – begleitet von exzellenten Weinen der Region.

Die Rebsorte

Pinotage

Pinotage online kaufen

Wer Rotwein mag und Südafrika zugewandt ist, der sollte unbedingt einen Pinotage probieren! Weingüter wie Kanonkop, Kaapzicht oder Spier sind international bekannt für den fruchtig-samtigen Rotwein. In unserem Sortiment finden Sie Pinotage als Rotwein und Roséwein ausgebaut. Einer der bekanntesten Pinotages ist der „Kadette“ vom Weingut Kanonkop. Sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene ist dieser Wein bedenkenlos zu empfehlen. Kaufen Sie ganz bequem von zu Hause – wir liefern Ihre Bestellung an die Tür.

Südafrikas wichtigste Traube für Rotwein

Der samtig-weiche Pinotage ist der bekannteste Rotwein Südafrikas, wenn nicht der bekannteste Wein des Landes überhaupt. Eine vergleichbare Rolle spielt nur die weiße Chenin Blanc Traube. Ein typischer Rotwein aus Pinotage hat Aromen von dunklen Beeren und eine feine Würze. Roséweine aus Pinotage sind zarter, blumiger und eher von roten Beeren, wie Himbeeren geprägt. Der Rotwein aus der Pinotage Traube eignet sich als Speisebegleiter hervorragend zu dunklem Fleisch, die Rosé Variante ist ein feiner Begleiter zu hellem Fleisch und Salaten.

Steckbrief

  • Artikelnummer W64481
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2019
  • Anbauregion Western Cape
  • Anbaugebiet Stellenbosch
  • Herkunftsangabe Stellenbosch
  • Rebsorten 100% Pinotage
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur "Weinland Ariane Abayan GmbH",20251,Hamburg,Deutschland
  • Land Südafrika
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken