TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Western Cape, Südafrika
Kanonkop Cabernet Sauvignon
- 6%

2011

Kanonkop Cabernet Sauvignon

W.O. Stellenbosch

Artikel-Nr. 361813

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2011
Kanonkop Cabernet Sauvignon
W.O. Stellenbosch
Artikel-Nr. 361813

Der 2011er Cabernet des ikonischen südafrikanischen Weinguts Kanonkop entwickelt sich mit zunehmender Reife ganz hervorragend. Nach zwei Jahren Fassreife muss sich ein solch kraftvoller Wein in der Flasche erst einmal finden, und das hat er getan. Grüne Paprika, Feigen, Zedernholz, schwarze Waldfrucht, Tabak und nasser Stein dominieren die Duftaromen. Pfeffer, Cassis, feines Tannin und viel Struktur beeindrucken am Gaumen. Ein Klassiker des südafrikanischen Weinbaus, der das erste Stadium der Trinkreife erreicht hat, aber mindestens weitere zehn Jahre im Keller verbringen kann.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
361813
Bezeichnung
Jahrgang
2011
Geschmack
trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
Western Cape
Land
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
1.4 g/l
Säuregehalt
5.6 g/l
Lagerpotential bis
2027
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Importeur
Weinland Ariane Abayan GmbH&Co.KG, 20251 Hamburg, Deutschland
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Cabernet Sauvignon
Für viele die Königsklasse
Die rote Rebsorte Cabernet Sauvignon wird oft als edelste Sorte überhaupt bezeichnet. Sie stammt aus dem Bordelais, wo sie konzentrierte und sehr lagerfähige Weine von intensiver Farbe liefert. Cabernet Sauvignon wird gern solo eingesetzt, ist aber auch fester Bestandteil vieler Cuvées, die sich am Bordeaux orientieren. Typisch für die Rebsorte sind kleine, hartschalige Beeren mit vielen Kernen, die für einen hohen Phenolgehalt und somit viel Aroma sorgen. Cabernet Sauvignon hat einen unverkennbaren Geschmack, der auch bei unterschiedlichsten Anbaubedingungen zum Ausdruck kommt.