KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
samtig & üppig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Baden, Deutschland
Kaiserstraße Spätburgunder-2018

2018 Kaiserstraße Spätburgunder

Trocken, Kaiserstuhl, Baden

Artikel-Nr. 314657

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Kaiserstraße Spätburgunder
Trocken, Kaiserstuhl, Baden
Artikel-Nr. 314657
1. PLATZ BESTE WINZERGENOSSENSCHAFTEN BADENS
Das GenussmagazinSelection 2016

Trocken, samtig & üppig, aus der Region Baden (Deutschland)

Die Trauben für diesen feinen Spätburgunder stammen von den Weinbergen rund um den Kaiserstuhl in Deutschlands sonnigster Region. Was die Königschaffhauser Winzer hier aus der Sorte machen, ist großartig: Dunkle Waldbeeren, Kirschkonfitüre und rote Rosen im Duft, samtig-schmeichelnd, harmonisch rund und saftig mit gefälliger Struktur der Eindruck am Gaumen. Elegante Frucht bis ins Finale - perfekt!

Königschaffhausen

Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen
650 Winzer haben sich in der Nähe des badischen Weinorts Endingen zur Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen zusammengeschlossen. Am Fuße des Kaiserstuhls, nur zwei Kilometer vom französischen Elsass entfernt, profitieren die Reben von dem Klima der wärmsten deutschen Region. Königschaffhausen ist längst nicht mehr nur Weinlieferant für das örtliche Kirschenfest, sondern räumt mit seinen Burgunderweinen regelmäßig internationale Preise ab. Hauptweinsorten sind neben Weiß- und Grauburgunder, Müller-Thurgau, Gewürztraminer, Chardonnay und Rivaner. Die Winzer von Königschaffhausen bewirtschaften einige herausragende Lagen Badens wie Hasenberg, Steingrüble und Teufelsburg.
Rebsorte
Spätburgunder
Spätburgunder
Für feine Weine, die nach ihrer Heimat schmecken
Spätburgunder, auch Pinot Noir, Pinot Nero oder Blauer Burgunder genannt, stammt aus Frankreich und gedeiht am besten bei relativ kühlem Klima – als ideal gelten Burgund und vergleichbare Gegenden. Die Rotweinrebe reagiert äußerst sensibel auf die Bodenbeschaffenheit und das Mikroklima und eignet sich damit gut für Weine, denen man ihr Terroir deutlich anschmecken soll. Charakteristisch für Spätburgunder sind körperreiche Rotweine in Rubinrot bis Violett, die mit harmonischem Säure- und Tanningehalt und fruchtigen Aromen überzeugen.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
314657
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
samtig & üppig
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vertrieb durch Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor Hawesko GmbH in D- 22763 Hamburg, Abfüller D - BWB 030
Füllmenge
750 ml