KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
frisch & mineralisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Lujan de Cuyo, Argentinien
Kaiken Malbec Rosé-2017

2017 Kaiken Malbec Rosé

Mendoza

Artikel-Nr. 137679

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Kaiken Malbec Rosé
Mendoza
Artikel-Nr. 137679

Trocken, frisch & mineralisch, aus der Region Lujan de Cuyo (Argentinien)

Die Trauben für den Malbec Rosé stammen aus den gutseigenen Weinbergen in Agrelo, einer der Premium-Herkünfte in Argentinien. Anders als für die berühmten Roten werden die Trauben für den Rosé früh gelesen, um ihre Frische zu bewahren. Der 2017er kann sich sehen lassen: runder, voller Körper und schöne Frucht bei gut eingebundener Säure zeichnen ihn aus. Typisch Malbec duftet er nach roten Beeren und Flieder. Er verbindet die Frische eines guten Rosés mit der Frucht und dem Körper eines Kaiken-Malbecs.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
137679
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
frisch & mineralisch
Anbauregion
Lujan de Cuyo
g.U./ g.g.A
Mendoza
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
3.8 g/l
Säuregehalt
4.2 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Produced and bottled by Kaiken S.A. N° INV A-74718 EXP.INV. N° B-87580 Luján de Cuyo, Mendoza, Argentina
Importeur
Wein Wolf Import GmbH & Co. Vertriebs KG, Königswinterer Str. 552, 53227 Bonn
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » gut «

    Dr. B., 60320 Frankfurt 15.04.2018 für Jahrgang 2017

    Super

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» gut «

Dr. B., 60320 Frankfurt 15.04.2018 für Jahrgang 2017

Super

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Malbec
Malbec
Fruchtig-würzig
Ursprünglich stammt die Malbec Traube aus Frankreich, mittlerweile spielt sie dort aber nur noch eine untergeordnete Rolle. Argentinien hingegen hat sich auf den Anbau spezialisiert. Die Trauben werden hier meist reinsortig ausgebaut – so entstehen Weine mit kraftvollen Tanninen und fruchtig-würzigen Noten von Trauben und Tabak. Die Weine passen besonders gut zu Fleisch, wie es in Argentinien gern gegessen wird, zu gegrillten Steaks oder Schmorgerichten.

Kaiken Wines

Weinbau auf mehr als 1.000 Metern Höhe
Mit dem Weingut Kaiken im argentinischen Mendoza hat sich die chilenische Weinlegende Aurelio Montes den Traum erfüllt, auf beiden Seiten der Anden Spitzenweine zu produzieren. Nicht zuletzt die Gebirgslage seiner argentinischen Weingärten in einer Höhe zwischen 950 und 1.500 m stellten für den erfahrenen Winzer aus Chile eine Herausforderung, aber auch ein ungeheures Potenzial dar. Seit 2002 macht die Familie Montes inmitten der Anden Argentiniens nachhaltige Kaiken-Weine - weich, gehaltvoll und voll argentinischer Seele. Der Charakter Argentiniens wird durch den Fokus auf die landestypischen Sorten Malbec und Cabernet Sauvignon bewahrt. Aus ihnen entstehen unter anderem die beiden Spitzenweine der Kaiken Ultra-Linie: Ultra Malbec und Ultra Cabernet Sauvignon.
Kaiken Wines