KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(13)
Weinstil:
samtig & üppig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Mendoza, Argentinien
Kaiken Malbec-2017

2017 Kaiken Malbec

Mendoza

Artikel-Nr. 824269

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Kaiken Malbec
Mendoza
Artikel-Nr. 824269

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
824269
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
samtig & üppig
Anbauregion
Mendoza
g.U./ g.g.A
Mendoza
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
2.51 g/l
Säuregehalt
4.98 g/l
Lagerpotential bis
2023
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Kaiken SA, Roque Saenz Peña 5516, Lujan de Cuyo, Mendoza, Argentina
Importeur
Wine Dock GmbH, Friesenweg 4, Haus 14, DE-22763 Hamburg
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(13)
5 Sterne
(9)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(2)
1 Stern
(0)
  • » Sehr Süffig «

    Bast, Marbach 17.09.2018 für Jahrgang 2017

    Angenehmes Aroma Man schmeckt sehr gut den Tabak und die Beeren heraus

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Zu einem guten Essen

    4 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis! «

    Andreas B., Erlangen 25.10.2018 für Jahrgang 2017

    Ein sehr ausdrucksvoller, kräftiger Wein. Fruchtig, würzig und dabei erstaunlich ausgewogen und weich. Mein absoluter Favorit unter 8 €.

    Meine Speisenempfehlung: Vegetarisch
    Wann getrunken: geht immer

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein Wein zu jeder Gelegenheit «

    Margot W., 36341 Lauterbach 16.10.2018 für Jahrgang 2017

    Ein weicher gehaltvoller Rotwein, mit fruchtiger würziger Note, dunkelrot im Glas. Kraftvolles Tannin und weich im Abgang. Ein wunderbarer Wein zu jeder Gelegenheit.

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Zu Käse, Braten. Familienfeier, oder an einem gemütlichen Abend genießen

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Muss man nicht probieren «

    MG, Großraum Stuttgart 05.03.2019 für Jahrgang 2017

    Die Beschreibung "samt & üppig" ist übertrieben; eher flach. Kann man trinken, muss man nicht.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Wunderbar samtiger Rotwein «

Peter s., Landsberg am Lech 20.02.2019 für Jahrgang 2017

Wenig Tanin sehr ausgewogen und rund

Meine Speisenempfehlung: Lamm
Wann getrunken: Jederzeit

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Top Wein «

Frank K., Schwabach 15.02.2019 für Jahrgang 2017

Es handelt sich um ein wirklich Gutes Tröpfchen.

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: Einfach so

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr guter Malbec «

Andy, München 17.01.2019 für Jahrgang 2017

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Vorzüglicher Wein für zwischendurch «

Dirk, Lüdenscheid 25.12.2018 für Jahrgang 2017

ein sehr bekömmlicher Wein, der auch mal nach Feierabend zum geniessen getrunken werden kann. Er eignet sich auch vorzüglich zum leichten Abendessen

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: zu jeder Gelegenheit zu empfehlen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Malbec
Malbec
Fruchtig-würzig
Ursprünglich stammt die Malbec Traube aus Frankreich, mittlerweile spielt sie dort aber nur noch eine untergeordnete Rolle. Argentinien hingegen hat sich auf den Anbau spezialisiert. Die Trauben werden hier meist reinsortig ausgebaut – so entstehen Weine mit kraftvollen Tanninen und fruchtig-würzigen Noten von Trauben und Tabak. Die Weine passen besonders gut zu Fleisch, wie es in Argentinien gern gegessen wird, zu gegrillten Steaks oder Schmorgerichten.

Kaiken Wines

Weinbau auf mehr als 1.000 Metern Höhe
Mit dem Weingut Kaiken im argentinischen Mendoza hat sich die chilenische Weinlegende Aurelio Montes den Traum erfüllt, auf beiden Seiten der Anden Spitzenweine zu produzieren. Nicht zuletzt die Gebirgslage seiner argentinischen Weingärten in einer Höhe zwischen 950 und 1.500 m stellten für den erfahrenen Winzer aus Chile eine Herausforderung, aber auch ein ungeheures Potenzial dar. Seit 2002 macht die Familie Montes inmitten der Anden Argentiniens nachhaltige Kaiken-Weine - weich, gehaltvoll und voll argentinischer Seele. Der Charakter Argentiniens wird durch den Fokus auf die landestypischen Sorten Malbec und Cabernet Sauvignon bewahrt. Aus ihnen entstehen unter anderem die beiden Spitzenweine der Kaiken Ultra-Linie: Ultra Malbec und Ultra Cabernet Sauvignon.
Kaiken Wines