KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(15)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Baden, Deutschland
Königschaffhauser Vulkanfelsen Blanc de Noirs-2016

2016 Königschaffhauser Vulkanfelsen Blanc de Noirs

Trocken, Baden

Artikel-Nr. 939713

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Königschaffhauser Vulkanfelsen Blanc de Noirs
Trocken, Baden
Artikel-Nr. 939713

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Baden (Deutschland)

Der Blanc de Noir ist eine Besonderheit: Ein Weißwein, der aus dem Most roter Trauben erzeugt wird. Die Königschaffhauser produzieren Blanc de Noir aus ihrer Paradesorte, dem Spätburgunder. Der Wein duftet wie Ananas und Apfel, am Gaumen präsentiert er sich rassig. Die Aromen von Orange und Vanille reichen bis in den Nachklang.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
939713
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
  • 100% Pinot Noir
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
6.8 g/l
Säuregehalt
5.9 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
WG Königschaffhausen-Kiechlingsbergen, DE - 79346 Endingen
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(15)
5 Sterne
(9)
4 Sterne
(5)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » vollmundig und säurearm «

    RoPo, Berlin 28.06.2018 für Jahrgang 2016

    ein wunderbarer säurearmer Weißwein mit den kräftigen Aromen eines "Roten"

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Spitze «

    Pedro, Potsdam 27.06.2018 für Jahrgang 2016

    Sehr guter Wein mit sehr gutem Aroma und Geschmack

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Mein Favorit unter den deutschen Weißweinen «

    RoPo, Berlin 15.06.2018 für Jahrgang 2016

    säurearm und wunderbar fruchtig

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Befriedigend! «

    Dr. H., Mayen 05.04.2018 für Jahrgang 2016

    Im Vgl. zu seinen Mitweinen in Rot und Weiß leider nur befriedigend. Dennoch als Begleiter zu sommerlichen Gerichten eine Empfehlung .

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» vollmundig und säurearm «

RoPo, Berlin 28.06.2018 für Jahrgang 2016

ein wunderbarer säurearmer Weißwein mit den kräftigen Aromen eines "Roten"

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Spitze «

Pedro, Potsdam 27.06.2018 für Jahrgang 2016

Sehr guter Wein mit sehr gutem Aroma und Geschmack

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Mein Favorit unter den deutschen Weißweinen «

RoPo, Berlin 15.06.2018 für Jahrgang 2016

säurearm und wunderbar fruchtig

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein echter König «

Klein, Sehnde 06.03.2018 für Jahrgang 2016

Sehr lecker und leicht

Wann getrunken: Zu jeder Gelegenheit

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Pinot Noir
Pinot Noir
Vollmundig und samtig
Diese rote Rebsorte ist schon über 2000 Jahre alt und zählt heute zu den besten und beliebtesten Rebsorten der Welt. Sie stammt aus dem Burgund, ist mittlerweile aber in ganzen Welt verbreitet und unter Namen wie Spätburgunder, Blauer Burgunder oder Pinot Negro bekannt. Die Weine sind kräftig, vollmundig und samtig – die Farbe reicht von tiefrot bis hin zu dunklem Beerenblau. Mit seinen fruchtigen Aromen nach Beeren, Mandarinen und reifen Feigen ist der Pinot Noir ein idealer Begleiter von gebratenem Fleisch, Wild oder Käse.