TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(5)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Baden, Deutschland
Königschaffhauser Vulkanfelsen Blanc de Noirs

2016

Königschaffhauser Vulkanfelsen Blanc de Noirs

Gold-Edition, Trocken, Baden

Artikel-Nr. 892404

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Königschaffhauser Vulkanfelsen Blanc de Noirs
Gold-Edition, Trocken, Baden
Artikel-Nr. 892404

Der Blanc de Noir ist eine Besonderheit: Ein Weißwein, der aus dem Most roter Trauben erzeugt wird. Die Königschaffhauser produzieren Blanc de Noir aus ihrer Paradesorte, dem Spätburgunder. Der Wein duftet wie Ananas und Apfel, am Gaumen präsentiert er sich rassig. Die Aromen von Orange und Vanille reichen bis in den Nachklang.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
892404
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
Rebsorte
  • 100% Pinot Noir
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
6.8 g/l
Säuregehalt
5.9 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
WG Königschaffhausen-Kiechlingsbergen, DE - 79346 Endingen
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(5)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Weißer Roter «

    Ulrike H., Aschaffenburg 24.07.2017 für Jahrgang 2016

    Ein Blanc de Noir mit Charakter. Köstlicher "runder" Wein zum Genießen.

    Meine Speisenempfehlung: Lamm
    Wann getrunken: passt auch für einen Grillabend

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Kaiserstuhl «

    Friedel G., 87629 Füssen 24.06.2017 für Jahrgang 2016

    Sehr ausgewogen , angenehm zu jeder Tageszeit.

    Meine Speisenempfehlung: Pasta

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Interessant und empfehlenswert «

    Dietmar P., Augsburg 22.06.2017 für Jahrgang 2016

    Der Blanc de Noirs überzeugt durch seinen kräftigen Geschmack. Ich habe ihn an einem Sommertag solo probiert, könnte mir diesen Wein aber auch sehr gut zu einem Käsefondue vorstellen. Preis-Leistung ist sehr gut.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » fruchtig und trocken «

    M. N., Reichartshausen 18.06.2017 für Jahrgang 2016

    hat einen angenehmen Duft nach grünen Äpfeln und Zitrusfrüchten was sich auch im Geschmack niederschlägt, eine dominante Säure!

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: Geburtstag

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Interessant und empfehlenswert «

Dietmar P., Augsburg 22.06.2017 für Jahrgang 2016

Der Blanc de Noirs überzeugt durch seinen kräftigen Geschmack. Ich habe ihn an einem Sommertag solo probiert, könnte mir diesen Wein aber auch sehr gut zu einem Käsefondue vorstellen. Preis-Leistung ist sehr gut.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» originelle und schmackhafte Edition «

Christian K., Laatzen 17.06.2017 für Jahrgang 2016

Unter „ausdrucksstark & fein“ hat Hawesko diesen Wein einsortiert, und das trifft es ziemlich genau. Diese Gold-Edition ist sehr körperreich, entfaltet auf der Zunge aber mühelos seine Nuancen. Ein großartiger Wein. Ich ärgere mich gerade, dass ich nur zwei Flaschen bestellt habe. Also muss ich bald nachordern. Der Weißburgunder vom Vulkanfelsen ist einer meiner Lieblingsweine bei Hawesko. Nun hat er einen kleinen Bruder bekommen, den ich genauso wertschätzen kann.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Weißer Roter «

Ulrike H., Aschaffenburg 24.07.2017 für Jahrgang 2016

Ein Blanc de Noir mit Charakter. Köstlicher "runder" Wein zum Genießen.

Meine Speisenempfehlung: Lamm
Wann getrunken: passt auch für einen Grillabend

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Kaiserstuhl «

Friedel G., 87629 Füssen 24.06.2017 für Jahrgang 2016

Sehr ausgewogen , angenehm zu jeder Tageszeit.

Meine Speisenempfehlung: Pasta

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Pinot Noir
Pinot Noir
Vollmundig und samtig
Diese rote Rebsorte ist schon über 2000 Jahre alt und zählt heute zu den besten und beliebtesten Rebsorten der Welt. Sie stammt aus dem Burgund, ist mittlerweile aber in ganzen Welt verbreitet und unter Namen wie Spätburgunder, Blauer Burgunder oder Pinot Negro bekannt. Die Weine sind kräftig, vollmundig und samtig – die Farbe reicht von tiefrot bis hin zu dunklem Beerenblau. Mit seinen fruchtigen Aromen nach Beeren, Mandarinen und reifen Feigen ist der Pinot Noir ein idealer Begleiter von gebratenem Fleisch, Wild oder Käse.