TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(29)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Baden, Deutschland
Kühler Morgen Grauburgunder
- 33%

2016

Kühler Morgen Grauburgunder

Trocken, Baden

WG Bickensohl

Artikel-Nr. 370309

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Kühler Morgen Grauburgunder
Trocken, Baden
Artikel-Nr. 370309

Die Bickensohler Winzer legen mit diesem Wein einen außergewöhnlich intensiven, expressiven Grauburgunder vor! Im Duft sind Aprikose, Banane, Pfirsich und die aromatischen, früh am Morgen gelesenen Trauben präsent. Am Gaumen begeistert er neben der Frucht mit wunderbarem Schmelz, einer guten Textur und einer Mineralität, die bis in das lange Finale reicht. Frucht und Säure harmonieren perfekt. Einfach klasse!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
370309
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
4.1 g/l
Säuregehalt
6.7 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
WG Bickensohl, DE - 79235 Vogtsburg-Bickensohl
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(29)
5 Sterne
(12)
4 Sterne
(11)
3 Sterne
(6)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Ausgezeichneter Wein «

    Nr.5, Leverkusen 27.07.2017 für Jahrgang 2016

    Meine Speisenempfehlung: Pasta
    Wann getrunken: Ich trinke diesen Wein zu jeder Gelegenheit

    3 von 3 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Angenehm fruchtig «

    Thomas, Köln 10.12.2017 für Jahrgang 2016

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Kaiserstuhl light «

    EdwinSt, München 05.12.2017 für Jahrgang 2016

    Die Bickensohler verstehen es, gefällige Weine zu produzieren, und das im positiven Sinne. Auch preislich (5,99) absolut akzeptabel für einen In-Wein wie Grauburgunder. Weingüter in der Nachbarschaft hauen da richtig drauf.

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: Sommerausklang

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » passt zu würzigen Fleisch- und Fischgerichten «

    Werner S., Fulda 02.12.2017 für Jahrgang 2016

    guter Begleiter zu Ibericofleisch, Muscheln und Garnelen

    Meine Speisenempfehlung: Schwein
    Wann getrunken: gutes Essen

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Top-Weine zu Spitzenpreisen «

Siegfried W., Oerlinghausen 30.11.2017 für Jahrgang 2016

Wie immer schnelle Lieferung, Probierpakete sind ideal, um mal auf einen anderen Geschmack zu kommen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» ALLE GÄSTE WAREN BEGEISTERT «

winart, Heilbronn 30.11.2017 für Jahrgang 2016

ein fruchtiger, frischer und lebendiger Grauburgunder passt auch am Abend zu leichten Speisen. Ein optimaler Wein zum Feiern.

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Geburtstag

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Preis Leistung mit Rabatt Top «

Karl-Heinz, Stuttgart 28.11.2017 für Jahrgang 2016

Viel Grauburgunder – zum erstaunlich kleinen Preis! Immer wieder.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» meisterverkaufter Weisswein «

Zemann, 46117 Oberhausen 27.11.2017 für Jahrgang 2016

Frisch wie Apfelund Nektaraine und nussigen Aramen.

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Feinschmecker

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Grauburgunder
Grauburgunder
Duftiger Weingenuss und viel Gestaltungsspielraum
Grauburgunder heißt auch Pinot Gris, Pinot Grigio oder Tocai. Besonders beliebt ist die Rebsorte in Deutschland, dem Elsass, Südtirol und im Veneto. Doch auch auf der anderen Seite der Weltkugel, in Neuseeland, trifft man sie inzwischen an. Kein Wunder, denn Grauburgunder steht für duftige Weine mit tendenziell wenig Säure, stabilem Körper und ausgeprägter Frucht, die sich, ähnlich wie Chardonnay, sehr unterschiedlich ausbauen lassen. So können Grauburgunder knackig-frisch mit deutlicher Mineralität daherkommen oder auch angenehm süß.