TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(9)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Baden, Deutschland
Jechtingen Grauburgunder

2015

Jechtingen Grauburgunder

trocken, Baden

Artikel-Nr. W12870

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
Jechtingen Grauburgunder
trocken, Baden

Wer Wein mag - insbesondere die Gewächse der Burgunderfamilie kennt auch Jechtingen, zumindest dem Namen nach. Denn das, was die mehr als 270 Winzerfamilien der dortigen Genossenschaft produzieren, genießt national und international höchste Wertschätzung. Wundert es da, wenn die "Jechtinger" auch ein klein bisschen stolz darauf sind, wenn ihre Weine anlässlich der Bambi-Verleihung oder bei Staatsempfängen serviert werden? Begonnen hatte alles 1922, vier Jahre nach dem ersten Weltkrieg und mitten in der Weltwirtschaftskrise. Für die Vorfahren der heutigen Winzer ging es schlicht ums Überleben und um den Zusammenschluss in einer Kooperative, welche die Produktion und Vermarktung der Weine sicherstellen sollte. Heute zeigt sich die kleine, aber bedeutende Genossenschaft am westlichen Kaiserstuhl von ihrer allerbesten Seite. Berühmt ist die Lage Eichert, deren hartes und schwarzes Vulkangestein bis an die Oberfläche reicht. Mittendrin befindet sich die Kapelle "Maria in den Reben", Zufluchts und Aussichtsort gleichermaßen. Doch auch die Lagen Steingrube und Hochberg mit ihrem Vulkanverwitterungsgestein und stark kalkhaltigen Lößböden bilden die Grundlage für die schweren und voluminösen Burgunder- und Ruländertrauben. Insbesondere die Rotweine aus Jechtingen sind - selbst in der Version als Qualitätswein - mit anderen Prädikatsweinen durchaus zu vergleichen.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W12870
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
Rebsorte
  • 100% Grauburgunder
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
13 %
Restsüße
5.6 g/l
Säuregehalt
5.9 g/l
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Jechtingen-Amoltern, Winzergenossenschaft, 79361,Sasbach, Deutschland
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(9)
5 Sterne
(4)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
  • » Ehrlicher Grauburgunder «

    M. W., Köln 13.12.2016 für Jahrgang 2015

    Dieser Grauburgunder besticht durch einen vollen, runden und fruchtigen Geschmack bei einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis

    Meine Speisenempfehlung: Pasta
    Wann getrunken: Ein Wein für jeden Tag

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Gutes Preis-/Leistungsverhältnis «

    Udo, stadtallendorf 23.04.2017 für Jahrgang 2015

    fruchtig-frischer für das leichte Essen

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Guter Grauburgunder «

    K.B., Berlin 18.04.2017 für Jahrgang 2015

    Der Wein ist fruchtig und säurearm, könnte aber etwas gehaltvoller sein.

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: Der Wein passt zu jeder Gelegenheit.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Guter Tropfen «

    gl, VS 10.03.2017 für Jahrgang 2015

    Freue mich, bei Hawesko einen Jechtingen/Amolterer gefunden zu haben. Der 2015er Grauburgunder ist trocken rund und ausgewogen. Ein Weißer für jede Gelegenheit.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Top Burgunder «

Robert B., Hemer 01.03.2017 für Jahrgang 2015

Empfehlenswert / Überraschung

Meine Speisenempfehlung: Nachtisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Toller Vulkan «

Lucas W., Hamburg 16.01.2017 für Jahrgang 2015

Erstaunlich das man den Boden tatsächlich schmeckt. Eine meiner liebsten Anbauregionen. Dieses Vulkangestein verleiht dem Wein einen unverwechselbaren geschmack.

Meine Speisenempfehlung: Vegetarisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» sehr lecker «

Georg, Würzburg 28.12.2016 für Jahrgang 2015

Der 2015er mundet ausgezeichnet. Er ist trocken, allerdings nicht zu sehr und hat angenehme Aromen, die war nicht zu dominant sind. So passt er zu vielen Gelegenheiten.

Meine Speisenempfehlung: Fisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ehrlicher Grauburgunder «

M. W., Köln 13.12.2016 für Jahrgang 2015

Dieser Grauburgunder besticht durch einen vollen, runden und fruchtigen Geschmack bei einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis

Meine Speisenempfehlung: Pasta
Wann getrunken: Ein Wein für jeden Tag

2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Grauburgunder
Grauburgunder
Duftiger Weingenuss und viel Gestaltungsspielraum
Grauburgunder heißt auch Pinot Gris, Pinot Grigio oder Tocai. Besonders beliebt ist die Rebsorte in Deutschland, dem Elsass, Südtirol und im Veneto. Doch auch auf der anderen Seite der Weltkugel, in Neuseeland, trifft man sie inzwischen an. Kein Wunder, denn Grauburgunder steht für duftige Weine mit tendenziell wenig Säure, stabilem Körper und ausgeprägter Frucht, die sich, ähnlich wie Chardonnay, sehr unterschiedlich ausbauen lassen. So können Grauburgunder knackig-frisch mit deutlicher Mineralität daherkommen oder auch angenehm süß.