Kalte Tage, heiße Angebote! Eiskalt reduzierte Sonderpreise Zum Angebot
2021

Jardins de Gascogne Rosé

Côtes de Gascogne IGP
€ 7,99
pro Flasche€ 10,65/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.116783
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Jardins de Gascogne Rosé

Noch vor 40 Jahren wurde in der Appellation Côtes de Gascogne nur Armagnac hergestellt. Zeiten ändern sich und mit ihnen auch die Geschmäcker. Nun entstehen hier großartige Weine wie der Jardins de Gascogne Rosé. Zartrosa entwickelt er mit den heimischen Rebsorten-Stars Cabernet Sauvignon und Merlot ein feines Bouquet von Himbeere und Banane. Vollmundig und verspielt verführt er mit einem ausbalancierten Abgang.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (9)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

9 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(4)
4 Sterne
 
(3)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(1)
Einfach so (1)

Herrlicher Tropfen für jeden Tag (für Jahrgang 2021)

Ein guter Wein für jeden Tag! Gut gekühlt ein Genuss nicht nur in den Sommermonaten. Habe ich gleich nachbestellt.

Absolute Empfehlung - Ganz wunderbarer Südfranzose! (für Jahrgang 2021)

Habe ich vor kurzem mit meiner Freundin auf dem Balkon genossen und wir beide waren begeistert.
Wann getrunken: Einfach so

entspannter Terassenwein (für Jahrgang 2021)

finde den Wein super! Schön gekühlt ein Highlight auf der Terrasse

Frisch, Fruchtig, Lecker (für Jahrgang 2021)

Sehr leckerer, fruchtiger Wein. Hat perfekt zum Abendessen auf der Terrasse gepasst. Mein Mann und ich haben nach der ersten Flasche gleich eine weitere Bestellung aufgegeben! Absolut empfehlenswert!

Fruchtiger Rosé, typischer Wein außer Gasgogne (für Jahrgang 2021)

Sehr schmackhafter Sommerwein, der auch Frauen mundet

Sehr schöner Sommerwein (für Jahrgang 2021)

sehr lecker (für Jahrgang 2021)

schmeckt meinem Mann und mir sehr gut

(für Jahrgang 2021)

Leider nur halbtrocken und deshalb für meinen Geschmack zu süß, schade.

Erinnert kaum an Wein (für Jahrgang 2021)

Leider, leider erinnert dieser Rosé kaum an Wein. Auch nicht an Himbeere oder Banane, wie es in der Beschreibung steht. Vielmehr schwanken die Gaumeneindrücke zwischen Zitrone und unreifer Ananas. Viel zu adstringierend. Ich konnte den Rosé nur stark verdünnt trinken.
Die Herkunft

Côtes de Gascogne

Überraschende Weine aus Südwestfrankreich

Die südfranzösische Weinbauregion Côtes de Gascogne hat sich ganz auf den Anbau von Weißwein konzentriert. Im Gegensatz zu den umgebenden Regionen entstehen hier kaum Rotweine, sondern stattdessen trockene Weißweine sowie Süßweine. Sie bestehen aus lokalen Rebsorten wie Colombard, Ugni Blanc, Petit Manseng, Gros Manseng, Chardonnay und Sauvignon Blanc. Auf den ersten Blick sind die Weißweine aus Côtes de Gascogne leicht, aber kurz danach zeigt sich ihre eindrucksvolle Persönlichkeit sowie das intensive Aroma. Auf beliebten Weingütern wie Domaine Tariquet, Domaine Mage und Alain Brumont werden international beliebte Weißweine mit einzigartigem Aroma hergestellt – entdecken Sie die Region!

Steckbrief

  • Artikelnummer 116783
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Südwestfrankreich
  • Herkunftsangabe Côtes de Gascogne
  • Qualitätsstufe IGP - Indication Géographique Protégée
  • Rebsorten 50% Cabernet Sauvignon
    50% Merlot
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
  • Restsüße 6,5 g/L
  • Säuregehalt 3,7 g/L
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Plaimont à F-32400-398, France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken