Wir machen Sparen zum Fest! Sparen Sie für kurze Zeit bis zu 50%   Zum Angebot
2021

Il Passo Nerello Mascalese Nero d'Avola

Terre Siciliane IGTVigneti Zabù
€ 8,99
pro Flasche€ 11,99/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.492811
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Il Passo Nerello Mascalese Nero d'Avola

Das tiefe Rubinrot dieses Sizilianers ist bereits vielversprechend. Sein Duft nach dunklen Früchten wie Brombeeren und Kirschen ist besonders intensiv und wird von einer leichten Note von Holunderblüten ergänzt. Am Gaumen bestätigen sich die fruchtigen Aromen, die Tannine sind samtig-weich. Ein kräftiger Wein, dem man die vielen Sonnenstunden Siziliens mit jedem Schluck anmerkt.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (10)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

10 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(2)
4 Sterne
 
(7)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Lamm (2) Pasta (1) Rind (1)

Sonne Samt Gehaltvoll (für Jahrgang 2015)

Meine Speiseempfehlung: Rind

Lieblingswein (für Jahrgang 2015)

sehr fruchtig, mild, sehr guter Abgang. Ein Genuß
Meine Speiseempfehlung: Lamm

Guter Tipp (für Jahrgang 2020)

Kann zu jeder Jahreszeit kommen
Meine Speiseempfehlung: Pasta

Gelungener Veltiner (für Jahrgang 2014)

Leichter fruchtiger Veltiner , ein Genuss an lauen Abenden und leichten Speisen

Immer wieder gut (für Jahrgang 2014)

Guter Begleiter zum Essen und auch mal so zum genießen Fruchtig und weich
Meine Speiseempfehlung: Lamm

Sonnengereift (für Jahrgang 2013)

Fruchtiger kompakter tiefroter Sizilianer, mann spürt die Sonne und den Duft der Früchte

Muss noch reifen (für Jahrgang 2013)

Wie mein Vorredner schon sagte: Der Wein braucht noch etwas Zeit, der 2012er war auch erst 2015 richtig gut, muss auf jeden Fall ein wenig atmen. Lassen Sie ihn noch ein Jahr liegen, dann bereitet er echte Freude im Glas.

Braucht noch Zeit (für Jahrgang 2013)

Angenehmer fruchtiger Wein. Sollte vielleicht noch eine Weile liegen, um \runder\" zu werden. Unbedingt nach dem Öffnen ein wenig Atmen lassen."

Angenehmer Sizilianer (für Jahrgang 2013)

Sehr fruchtiger (Kirsche), nicht zu trockener Sizilianer.Angenehmer Abgang. Macht Spass.

Gefälliger Durchschnitt (für Jahrgang 2014)

Sehr gefälliger, weicher Wein. Mit seinem fruchtigen, fast süsslichen Geschmack ein guter Einsteigerwein. Einem Kenner wird er zu nichtssagend sein. Der Abgang ist auch recht kurz.
Der Winzer

Farnese Vini

Große Weine aus großen Regionen

Farnese Vini gelingt es auf beeindruckende Art und Weise, das gesamte Potenzial der süditalienischen Weinbauregionen zu demonstrieren! Zu der Weingutsvereinigung gehören insgesamt acht Kellereien in sechs südlichen Anbaugebieten Italiens. Oberste Priorität hat die Authentizität der Weine. Um dieses Ziel zu erreichen, werden fast ausschließlich autochthone Rebsorten verwendet. Darüber hinaus werden die Weine so vinifiziert, dass sich das Terroir der jeweiligen Region voll entfaltet. Die Handschrift und die Philosophie von Farnese Vini sind in jedem Wein der Gruppe wiederzuerkennen. Durch die große Vielfalt innerhalb der Gruppe wird jedem Liebhaber der süditalienischen Weinwelt das Richtige für seine Vorlieben geboten. Von leichten, frischen und knackigen Weißweinen bis hin zu gehaltvollen, komplexen Rotweinen ist alles in der Kollektion vertreten.

Die Herkunft

Sizilien

Nero d'Avola und Grillo prägen die sizilianischen Weine

Mit 165.000 ha Rebfläche ist die Mittelmeer-Insel die größte Weinbau-Region Italiens und würde auch in einer Länderreihung weltweit im Spitzenfeld liegen. Die Griechen gründeten ab dem 8. Jahrhundert vor Christi einige Kolonien und gaben ihr zuerst nach der dreieckigen Form den Namen Trinacri und dann nach dem Siculi-Bergvolk den endgültigen Namen. Heute werden in diesem Teil Südeuropas bemerkenswerter mehr Weißweine als Rotweine angebaut, Sizilien ist einfach sehr facettenreich!

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 492811
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Sizilien
  • Herkunftsangabe Terre Siciliane
  • Rebsorten 100% Nerello Mascalese
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restsüße 10 g/L
  • Säuregehalt 5,4 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss DIAM
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Tenimenti Zabu srl, Sambuca di Sicilia (Ag), Italia
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack halbtrocken