TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(1)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Toskana, Italien
Il Grillesino Sangiovese

2015

Il Grillesino Sangiovese

Maremma Toscana IGT

Artikel-Nr. W10416

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
Il Grillesino Sangiovese
Maremma Toscana IGT
Artikel-Nr. W10416

Einen ausdruckstarken, attraktiven Duft mit fruchtigen Tönen, begleitet von vegetativen Elementen und erdigen Noten zeigt dieser reinsortige, im Stahltank gereifte Sangiovese. Am Gaumen reife Beerenfrucht und schwarze Kirschen, getragen von einer angenehmen Herbheit. Das Finale ist herrlich ausgewogen mit dem vollen Geschmack schwarzer Beeren.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W10416
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Land
Rebsorte
  • 100% Sangiovese
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
2 g/l
Säuregehalt
5.6 g/l
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Compagnia del Vino S.r.l,50131,Firenze,Italien
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Zur Zeit mein Lieblingsrotwein «

    Irene, Koblenz 12.02.2017 für Jahrgang 2015

    Sehr angenehmer weicher Rotwein, passt zu leichteren Gerichten und zur Abrundung des Abends

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Zur Zeit mein Lieblingsrotwein «

Irene, Koblenz 12.02.2017 für Jahrgang 2015

Sehr angenehmer weicher Rotwein, passt zu leichteren Gerichten und zur Abrundung des Abends

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Sangiovese
Sangiovese
Die Toskana-Traube schlechthin
Die rote Rebsorte Sangiovese stammt aus Italien und ist dort weit verbreitet. Insbesondere in der Toskana spielt sie eine bedeutende Rolle. Sangiovese ist auch unter anderen Namen, etwa Brunello, Negrello oder Morellino, bekannt. Die Rebe liefert sichere Erträge und kommt gut mit Dürre zurecht. Charakteristisch ist ihre langsame, späte Reife. Sangiovese-Weine sind meist nicht sehr farbkräftig, bringen jedoch viel Alkohol, Säure und Tannine ins Glas. Ihr Alterungspotenzial ist in der Regel ausgezeichnet.