KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Halbtrocken
Herkunft:
Apulien, Italien
I Muri Negroamaro-2018
2018
I Muri Negroamaro
Puglia IGP
Artikel-Nr. 559650
Bester Erzeuger Italien
Luca Maroni 2019
Bester Produzent Italien
Mundus Vini 2020

Halbtrocken, fruchtig & weich, aus der Region Apulien (Italien)

Filippo Baccalaro, der Weinmacher von Vigneti del Salento, zeigt mit diesem Negroamaro, dass sein Herz für Apulien schlägt. In diesem weichen und runden, mittelschweren Wein fängt er die vollen Aromen reifer Negroamaro-Trauben ein: Johannisbeere, reife Waldfrüchte und Thymian. Der I Muri bleibt bei aller Kraft schön fein am Gaumen und gehört zu Filippos Meisterstücken.

Farnese Vini

Große Weine aus großen Regionen
Farnese produziert süditalienische Weine im großen Stil. Aber nicht nur das: Die Kellerei legt auch großen Wert auf nachhaltiges Arbeiten im Weinberg. Es werden fast ausschließlich autochthone Rebsorten angebaut, weil die Weine das Terroir der jeweiligen Region ausdrücken sollen. Farnese wurde bereits im 16. Jahrhundert gegründet und mittlerweile gehören acht Weingüter in sechs Anbaugebieten im südlichen Teil Italiens der Gruppe an. Das Ziel der Gruppe ist es, dass die Weine und die außergewöhnliche Region gefördert und bekannter gemacht werden sollen. Das gelingt richtig gut! Sowohl die Farnese-Gruppe als auch die einzelnen Weingüter gewinnen regelmäßig Preise und werden von Weinkritikern weltweit hoch gelobt.
Farnese Vini
Rebsorte
Negroamaro
Negroamaro
Im Windschatten des Primitivo
Die Negroamaro ist eine autochthone, rote Rebsorte Süditaliens. In Apulien, wo einst die Römer ihre Reben pflegten, wächst sie heute noch auf etwa 11.000 Hektar. Besonders bekannt sind die Weine aus dem DOC Salice Salentino, aber auch aus den DOCs Alezio, Copertino und Brindisi kommen hochwertige Rotweine dieser Sorte. Sie schmecken sehr voll und fruchtig und sind für ihre beerigen Aromen und ihren hohen Tanningehalt bekannt. Die kräftigen Negroamaro-Weine sind keineswegs bitter, obwohl sie den Beinamen „Der Schwarzbittere aus Apulien“ tragen. Die vollmundigen Tischbegleiter wie der Negroamaro Puglia von der Tratturi San Marzano oder der IGT-Wein Luna Argenta Negroamaro Primitivo Puglia erfreuen sich großer Beliebtheit.

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Alles bestens «

    Weinfreund, Münster 18.02.2020 für Jahrgang 2018

    Lieferung und Qualität wie gewohnt gut.

    Meine Speisenempfehlung: Pasta

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Alles bestens «

Weinfreund, Münster 18.02.2020 für Jahrgang 2018

Lieferung und Qualität wie gewohnt gut.

Meine Speisenempfehlung: Pasta

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
559650
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Halbtrocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Apulien
Geschützte Ursprungsangabe
Puglia IGP
Herkunftsklassifikation
IGP
g.U./ g.g.A
Puglia
Rebsorte
  • 100% Negroamaro
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Restsüße
7 g/l
Säuregehalt
5.75 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vigneti del Salento s.r.l. - Manduria (TA) - Italy
Land
Füllmenge
750 ml