KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(145)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Lombardei, Italien
I Frati Lugana-2020

2020 I Frati Lugana

Lugana DOC

Cà dei Frati

Artikel-Nr. 676244

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2020
I Frati Lugana
Lugana DOC
Artikel-Nr. 676244

Trocken, jung & frisch, aus der Region Lombardei (Italien)

I Frati Lugana ist definitiv das erfolgreiche Aushängeschild des Hauses Cà dei Frati. Es ist ein Lugana, dessen jahrgangsübergreifende Qualität weltweit sehr geschätzt wird. Damit ist der I Frati im Laufe der Jahre die Lugana-Referenz geworden, an der sich jeder andere Lugana messen lassen muss. Er duftet nach Blumen- und Kräuterwiesen, weißem Steinobst und hat einen Hauch von feuchtem Kalk. Die Balance aus mineralisch lebendiger Frische, Saftigkeit, heller Frucht von Kernobst und Zitrusfrüchten sowie die leicht cremige Textur am Gaumen sind einfach unerreicht.

Cà dei Frati

Spitzenweine aus Lugana
Der Name Cá dei Frati ist ein Synonym für Lugana! Dabei war das 1782 gegründete Gut urprünglich ein Obst- und Gemüsehof. 1939 übernahm Felice Dal Cero den Hof 1939, 1969 wurde die DOC Lugana gegründet. Seitdem ging es für das Weingut steil bergauf, und der I Frati Lugana ist der bekanntese Wein aus dem Gebiet am Gardasee. Aber auch die Rot- und Roséweine des Weingutes überzeugen auf ganzer Linie und untermauern den Führungsanspruch von Cá dei Frati in der Region.
Cà dei Frati

Was unsere Kunden sagen...

(145)
5 Sterne
(121)
4 Sterne
(14)
3 Sterne
(6)
2 Sterne
(4)
1 Stern
(0)
  • » War seit 2013 mein Lieblingsweißwein... «

    Frederik, Niedersachsen 16.04.2020 für Jahrgang 2019

    Ich bin seit 2013 ein großer Liebhaber von diesem leckeren Weißwein, der in einer sehr exklusiven und dekorativen Flasche schon eine Augenweide ist. Seit ein paar Jahren dachte ich auch bei jedem neuen Jahrgang, mein Geschmack hat sich etwas verändert, Denn das fruchtige, frische und Unverkennbare an diesem Ca de Frati wurde in den letzten Jahrgängen immer flacher mit erhöhter Säure. Es ist sicherlich immer noch ein ganz toller Wein, aber nicht mehr "der Ca de Frati", den ich 2013 in einem spitzen Restaurant bei Fisch und Meeresfrüchten kennen und lieben gelernt habe. Sehr schade, weil er von Jahr zu Jahr im Preis steigt, und die Alleinstellung im Geschmack immer flacher wird. Für Geschmack und Preis - Leistung ziehe ich von damals 5 Sternen je einen ab!

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: passt besonders zu Fisch und Meeresfrüchten an warmen Sommerabenden...

    12 von 12 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Nicht mehr was er einmal war «

    Philipp, Köln 15.04.2020 für Jahrgang 2019

    Der I Frati war zweifelsohne mal ein top Weißwein, der aber leider schon seit ca. 6 Jahren nicht mehr das ist, was er einmal war...lecker. Als wir den Wein 2004 am Gardasee entdeckten, waren alle so begeistert, dass wir über einen befreundeten Spediteur ganze eine Palette nach Deutschland transportieren ließen. Da sich der I Frati über die Jahre hinweg leider (wenn auch damals völlig zu Recht) mehr und mehr zum Modewein entwickelt hat, hat die Qualität enorm gelitten. Die Reben sind völlig überzüchtet und Ca dei Frati kommt mit der ursprünglich qualitativ tollen und hochwertigen Produktion schon lange nicht mehr hinterher. Das Ergebnis ist ein Wein, der in den vergangenen Jahren meist recht sauer war und teilweise unangenehm chemisch schmeckte, was mit dem I Frati wie ich ihn kennenlernen durfte so gar nichts gemein hat. Fazit: wem er trotzdem schmeckt soll ihn trinken, aber mit gutem Wein hat das leider nichts mehr zu tun.

    4 von 5 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Top Wein «

    J.Tigges, Wuppertal 06.09.2020 für Jahrgang 2019

    Schmeckt einfach super

    3 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Der -Wein zu einem gutem Essen «

    Uwe C., 67227 Frankenthal 16.07.2021 für Jahrgang 2020

    Ein edler Tropfen vollmundig

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: Ein gutes Essen mit Freunden

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Sensationeller Lugana «

Tom U., Schwäbisch Gmünd 20.10.2021 für Jahrgang 2020

Für mich aktuell der beste Lugana. Absolut zu empfehlen.

Meine Speisenempfehlung: Fisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Toller Lugana «

Montag, Langenfeld 19.10.2021 für Jahrgang 2020

Vielleicht einer der besten Lugana Weine zu einem vertretbaren Preis. Kaufe ich immer gerne.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Höchste Bewertung «

Barbara W., Günzburg 19.10.2021 für Jahrgang 2020

Sehr feiner und abgerundeter Wein

Meine Speisenempfehlung: Fisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Top Weißwein «

Peter, Mannheim 18.10.2021 für Jahrgang 2020

Tolle Frucht, harmonisch und extrem klasse Abgang. Für mich einer der besten Weißweine Italiens.

Meine Speisenempfehlung: Fisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
676244
Bezeichnung
Jahrgang
2020
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
Lombardei
g.U./ g.g.A
Lugana
Qualitätsstufe
Denominazione Di Origine Controllata
Rebsorte
  • 100% Turbiana
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
5.7 g/l
Säuregehalt
6.5 g/l
Lagerpotential bis
2024
Verschluss
Kunststoffkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Azienda Agricola ca dei Frati di Dal Cero Pietro e Figli S.Ag.S, Lugana di Simione, Italia
Land
Füllmenge
750 ml