KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(13)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheinhessen, Deutschland
Hundertmorgen Riesling

2016 Hundertmorgen Riesling

Trocken, Rheinhessen

Artikel-Nr. 613163

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Hundertmorgen Riesling
Trocken, Rheinhessen
Artikel-Nr. 613163
Goldmedaille
Asia Wine Trophy
Bronzemedaille
International Wine Challenge

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Rheinhessen (Deutschland)

Hundert Morgen Sonne, hundert Tage Reifezeit: Die Trauben für diesen Riesling von den drei Winzern Jochen Dreissigacker, Stefan Winter und Philipp Wittmann dürfen ihr Aroma und ihre Saftigkeit in aller Ruhe entwickeln. Dabei bewahren sie sich zugleich eine feine, angenehme Säure. Zur satten Frucht kommt außerdem eine würzige Note hinzu: Das ist unkomplizierter, typisch rheinhessischer Riesling-Genuss!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
613163
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
8.3 g/l
Säuregehalt
8.6 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
3 Winner GmbH, DE - 67595 Bechtheim
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(13)
5 Sterne
(8)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » Ausgewogener Weißwein «

    Günter M., Hamburg 27.04.2018 für Jahrgang 2016

    Sehr ausgewogener Weißwein - und er passt besonders gut zu Spargel!

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » sehr lecker «

    Rosenkavalier, Wuppertal 24.04.2018 für Jahrgang 2016

    eine ehrliche Empfehlung zu diesem Preis.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » super Riesling «

    Heike L., Hamburg 30.03.2018 für Jahrgang 2016

    Sehr guter Riesling wie er typischer und spritziger nicht sein kann. Ein reiner glasklarer Riesling der mir super gut schmeckt. Ich liebe die feine Säure. Ich werde ihn auf jeden Fall wieder bestellen.

    Wann getrunken: zum leichten Essen, mit Freunden oder einfach mal so

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein geradliniger Riesling «

    Walter S., Halle (Saale) 04.12.2017 für Jahrgang 2016

    Ein geradliniger Riesling mit einer angenehmen Säure

    Wann getrunken: zum Abend ein Gläschen

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» sehr lecker «

Rosenkavalier, Wuppertal 24.04.2018 für Jahrgang 2016

eine ehrliche Empfehlung zu diesem Preis.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» super Riesling «

Heike L., Hamburg 30.03.2018 für Jahrgang 2016

Sehr guter Riesling wie er typischer und spritziger nicht sein kann. Ein reiner glasklarer Riesling der mir super gut schmeckt. Ich liebe die feine Säure. Ich werde ihn auf jeden Fall wieder bestellen.

Wann getrunken: zum leichten Essen, mit Freunden oder einfach mal so

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Mein Riesling «

R.Bettin, Bad Schwartau 24.09.2017 für Jahrgang 2016

immer wieder zum Fisch-Essen

Meine Speisenempfehlung: Fisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Hervorrangend «

a, Rosenheim 27.06.2017 für Jahrgang 2016

Toller Wein zu jeder Gelegenheit !!

Wann getrunken: Jederzeit

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.