Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2019

Hubert Brochard Sancerre Reserve

Sancerre AOP
€ 14,90
pro Flasche€ 19,87/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.886759
Übersicht

2019 Hubert Brochard Sancerre Reserve

Für diesen Sancerre werden vollreife Sauvignon-Trauben verwendet, um ein Höchstmaß an Geschmacksvielfalt zu erzielen. Intensiv nach Stachelbeeren duftend, feingliedrig mit den typischen mineralischen Tönen. Am Gaumen viel Frucht und Volumen, harmonisch ergänzt um ein finessenreiches Säurespiel. Diese Reserve ist nicht umsonst goldgekrönt!
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

SILBER Medaille

für den Jahrgang 2018

Concours Mondial de Bruxelles

Erklärung Skala

Die Grenzen für die Medaillen definiert der Concours Mondial Bruxelles wie folgt:

100 – 96 Punkte          Grande Médaille d'Or (Gold)

95,9 - 87 Punkte          Médaille d'Or (Silber)

86,5 - 82,5 Punkte       Medaille d'Argent (Bronze)

Diese Grenzen können sich im Einzelfall jedoch noch nach oben verschieben, denn die Anzahl der im Wettbewerb vergebenen Medaillen ist dabei aber auf maximal 30% der eingereichten Weine begrenzt.

Ausgezeichnet von

Concours Mondial de Bruxelles

"The United Nations of Fine Wines" lautet der programmatische Untertitel, den sich der bekannte internationale Wettbewerb selbst gegeben hat. 350 Jurymitglieder aus 50 Ländern bewerten seit der Gründung im Jahr 1994 jährlich in vier nicht immer gleichzeitig stattfindenden "Sessions" Weißweine, Rotweine, Rosé- sowie Süß- und gespritete Weine. Die Jurys dafür sind durchgängig mit Profis besetzt, bewertet wird im 100-Punkte-Schema der OIV (Organisation International de la Vigne et du Vin). Die Wertungen der einzelnen Jurymitglieder unterliegen zudem einem statistischen Kontroll-Verfahren, das eine zu unterschiedliche Wertungspraxis der Jurymitglieder ausgleichen soll. Ausgezeichnet werden die Weine mit Medaillen in Silber, Gold und Großem Gold. Zusätzlich werden besondere Entdeckungen ("Revelations") in den einzelnen Kategorien sowie für die vier Hauptkategorien der jeweils beste Wein des Concours Mondial de Bruxelles gekürt.

Seit dem Jahr 2006 werden die "Sessions" des Wettbewerbs – ungeachtet des Ortsnamens –  an unterschiedlichen Gastgeberorten weltweit durchgeführt.

Auszeichnung

88 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2018

The Wine Enthusiast

Erklärung Skala

Erklärung Skala

Auch der Wine Enthusiast nutzt für seine Bewertungen das 100-Punkte-System. Die Grenze, ab der Weine im Magazin Erwähnung finden, liegt bei 80 Punkten. Neben den Punktebewertungen veröffentlicht der Wine Enthusiast Top-100-Best-of-Listen von Weinen mit besonderem Lagerpotential ("Cellar Selections") und besonderem Preis-/Leistungsverhältnis ("Best Buys"). Die Bewertungsskala des Magazins gliedert sich wie folgt:

 

100 - 98     Punkte ein Klassiker - die absolute Spitze
97 - 94       Punkte super- eine großartige Leistung
93 - 90       Punkte exzellent - höchst empfehlenswert
89 - 87       Punkte sehr gut - meist gutes Preis-Leistungsverhältnis, sehr empfhelenswert
86 - 83       Punkte gut - die Wahl für den Alltag; oft gutes Preis-/Leistungsverhältnis
82 - 80       Punkte akzeptabel - kann für einfache Gelegenheiten

Ausgezeichnet von

The Wine Enthusiast

Das amerikanische Magazin Wine Enthusiast wurde im Jahr 1988 in New York gegründet. Seitdem erscheint es 14 x im Jahr. Das Magazin hat eine Reichweite von rund 800.000 Lesern weltweit. Neben dem Thema Wein widmet sich der Wine Enthusiast auch den Themen Spirituosen, Reisen, Bier und Restaurantkritiken.

Nach eigenen Angaben werden jedes Jahr von einem sechsköpfigen Team über 25.000 Weine aus aller Welt verkostet und zwar blind bei allen Weinen, die im "Buying Guide" Erwähnung finden sollen. Typischerweise werden die Weine dazu in "Flights" (also Gruppen) von fünf bis acht Weinen von vergleichbarer Rebsorte, Herkunft oder Jahrgang gruppiert. Das Thema ist den Verkostenden manchmal bekannt, konkrete Weingüter oder auch Preise einzelner Weine allerdings nie. Die Bewertungen des Wine Enthusiast werden stets von Verkostungsnotizen ergänzt.

Hier alle bewerteten Weine von The Wine Enthusiast entdecken. 

Kundenbewertungen (31)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

31 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(19)
4 Sterne
 
(8)
3 Sterne
 
(2)
2 Sterne
 
(2)
1 Sterne
 
(0)
Fisch (10) Meeresfrüchte (5) Geflügel (3) Lamm (2) Pasta (1) Rind (1)

Super Wein (für Jahrgang 2019)

Unser Spitzenreiter
Meine Speiseempfehlung: Lamm

Top Wein (für Jahrgang 2019)

Top Wein

Top Sancerre (für Jahrgang 2019)

Dieser schön nussige Sancerre ist fester Bestandteil unseres Weinkellers. Ein Klassiker
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Das Warten hat sich gelohnt! (für Jahrgang 2019)

ein exzellenter, harmonischer und filigraner Sancerre! Gut gekühlt bei 8-10°C genießen wir ihn vorzugsweise zu edlen Austern und/oder Garnelen.
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

eleganter Loirewein (für Jahrgang 2019)

Für besondere Anlässe (für Jahrgang 2019)

Ein besonderer Tropfen mit viel Frucht!
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Sehr zu empfehlen (für Jahrgang 2019)

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Spitzen -Sancerre (für Jahrgang 2019)

Außergewöhnlich guter Sancerre. Sehr zu empfehlen, auch aufgrund des Preis-Leistungsverhältnisses.
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Super lecker (für Jahrgang 2016)

Schmeckt uns sehr gut zu Fisch, Meeresfrüchten, hellem Fleisch aber auch ganz ohne Speisen. Und für den Preis einmalig günstig.
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Mal ein Lob aussprechen (für Jahrgang 2016)

Dieser Wein ist hervorragend, ich bestelle ihn gerne immer wieder
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Bestens (für Jahrgang 2016)

Sancerreweine gehören zu den besten Weißweinen
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Mein Weiswein für die Festtage (für Jahrgang 2016)

Alles optimal zufriedenstellend - Anlieferung zügig und verpackungstechnisch perfekt, Qualität hält das Versprochene und ist überzeugend, Angebot, d.h. Preisleistungsverhältnis überragend
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Lebensfreude (für Jahrgang 2016)

Strahlend, saftig, mit grandiosem Preis/Leistungsverhältnis
Alle Bewertungen lesen
Der Winzer

Domaine Hubert Brochard

Familiengeführtes Weingut mit facettenreichem Portfolio

Seit Aimée und Hubert Brochard dieses Weingut 1900 gegründet haben, befindet sich die Domaine Hubert Brochard im Familienbesitz. Die Winzer und Winzerinnen in fünfter Generation bewirtschaften ihr Weingut an der Loire auf konventionelle Art, setzen jedoch einen immer stärkeren Akzent auf biologischen Anbau. Die Rebflächen der Domaine Hubert Brochard liegen weit verstreut in den Gemeinden Chavignol und Sancerre, Saint-Satur und Vinon, Amigny und Saint-Gemme, Menétréol sous Sancerre und Thauvenay. Diese natürliche Variabilität macht ein breitgefächertes Portfolio mit hervorragenden Rot- und Weißweinen sowie Rosés und Schaumweinen möglich. Zu den Highlights der Weinkollektion gehören aromatische, fruchtige Weine wie Sancerre Magnum Classique, Brut Rosé Aimée Brochard oder Sancerre Aujourd’hui comme Autrefois.

Die Herkunft

Loire

Wein vom königlichen Fluss

Kaum eine andere Landschaft in Frankreich übt eine solche Faszination aus wie die Weinbauregionrund um die Loire. Der meist noch unbegradigte ursprüngliche Fluss schlängelt sich durchdas Land der Schlösser und mittelalterlichen Städte wie Blois, Saumur oder Angers. Anseinem Ufer liegen die Weinberge klingender Appellationen wie Pouilly-Fumé und Sancerre,Vouvray, Anjou und – kurz vor der Mündung in den Atlantik – Muscadet de Sèvre et Main.Dunkle Rotweine aus Cabernet franc, besonders aber die knackigen Weißweine undSchaumweine aus Sauvignon blanc, Chenin blanc und Melon de Bourgogne haben dieseWeinregion weltberühmt gemacht. Keine Frage, die Loire ist nicht nur ein reizvollesErholungsgebiet und Ferienziel, ihre Weine und Crémants gehören auch zur Spitze inFrankreich, stehen für spritziges und sommerliches Vergnügen, aber auch für perfekteSpeisebegleitung und großen Genuss.

Die Rebsorte

Sauvignon Blanc

Weißwein von Welt

Die Weine dieser weltweit angebauten Rebsorte schmecken lebhaft und intensiv. In Europa und Südamerika sind sie oft herb und frisch mit Noten von frisch gemähtem Gras und Kernobst. Aus den pazifischen Weinbauregionen kommen Sauvignon Blancs mit exotischer Frucht und dezenter Säure. Der wohl bekannteste Sauvignon Blanc ist der Cloudy Bay aus der neuseeländischen Region Marlborough. Auf die Steiermark in Österreich hat sich einen Ruf als Herkunft für spitzenklassige, trocken ausgebaute Sauvignon Blancs erarbeitet. In den letzten Jahren haben auch die deutschen Winzer angefangen verstärkt auf die beliebte Rebsorte zu setzen. Zu Fisch, auch als Sushi, oder hellem Fleisch ist Sauvignon Blance ein hervorragender Begleiter.

Steckbrief

  • Artikelnummer 886759
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2019
  • Anbauregion Loire
  • Herkunftsangabe Sancerre
  • Rebsorten 100% Sauvignon Blanc
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restsüße 0,81 g/L
  • Säuregehalt 5,71 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Kunststoffkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Domaine Hubert Brochard À Chavignol 18300 Sancerre-France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken