KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Loire, Frankreich
Hubert Brochard Pouilly Fumé

2016 Hubert Brochard Pouilly Fumé

Pouilly Fumé AC

Artikel-Nr. 290277

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Hubert Brochard Pouilly Fumé
Pouilly Fumé AC
Artikel-Nr. 290277

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Loire (Frankreich)

Rund um das Dorf Boisgibault liegen die Weinberge für diesen Pouilly-Fumé der Familie Brochard. Auf den ton- und kalkhaltigen Böden hier entsteht der so typische Akzent von Feuerstein in den Weinen. Zart golden und mit eben diesen leicht rauchigen Noten und dem Duft von Ginster, Akazien-Blüten und Honig kommt er ins Glas. Am Gaumen ist er voll und fruchtig mit sehr schön ausgewogenen Aromen.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
290277
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
Loire
Anbaugebiet
Pouilly Fumé
Geschützte Ursprungsangabe
Pouilly Fumé AOP
Herkunftsklassifikation
AOP
g.U./ g.g.A
Pouilly Fuissé
Rebsorte
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
0.2 g/l
Säuregehalt
6.87 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Hubert Brochard Chavignol 18300 Sancerre France
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » geschmacklich schwach «

    Litti, Köln 08.03.2018 für Jahrgang 2016

    Im Vergleich zu den mir bekannten Pouilly fume ist dieser geschmacklich schwach der typische fume Geschmack ist dünn.könnte irgendein sauvignon sein-

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» geschmacklich schwach «

Litti, Köln 08.03.2018 für Jahrgang 2016

Im Vergleich zu den mir bekannten Pouilly fume ist dieser geschmacklich schwach der typische fume Geschmack ist dünn.könnte irgendein sauvignon sein-

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Sauvignon Blanc
Sauvignon Blanc
Toprebe aus dem Loiretal
Die weiße Sauvignon Blanc zählt zu den Cépages nobles, den edelsten Rebsorten der Welt, und hat eine lange Geschichte. Sie stammt aus Frankreich und wird in Deutschland auch Muskat-Silvaner oder Würzsilvaner genannt. Weine aus Sauvignon Blanc sind meist säurebetont und erfreuen mit ebenso ausgeprägten wie vielfältigen Aromen. Auch ihr Lagerungspotenzial ist bemerkenswert. Eine besonders wichtige Rolle spielt die Rebsorte an der Loire und in der Neuen Welt, insbesondere in Südafrika und Neuseeland.