KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(11)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheinhessen, Deutschland
Jürgen Hofmann Scheurebe-2020

2020 Jürgen Hofmann Scheurebe

Trocken, Rheinhessen

Artikel-Nr. 279714

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2020
Jürgen Hofmann Scheurebe
Trocken, Rheinhessen
Artikel-Nr. 279714

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Rheinhessen (Deutschland)

Hier kommt die deutsche Antwort auf Sauvignon Blanc! Die traditionsreiche Scheurebe ist ein echter Rheinhessen-Star, hier halten Winzer wie die Hofmanns ihr die Treue. Der Duft des feinen Weißen ist aromatisch mit viel Frucht wie Cassis, Grapefruit, Pfirsich und reife Birne. Am Gaumen ist er etwas dezenter als die Neuseeländer Sauvignons, aber sehr ähnlich – das zeigen auch die Kiwi-Küken auf dem Etikett.

Rebsorte
Scheurebe
Scheurebe
Trocken, feinherb oder lieblich - immer aromatischer Wein!
Die Scheurebe ist eine im Jahr 1916 von Georg Scheu gezüchtete weiße Rebsorte. Vom rheinhessischen Alzey fand sie ihren Weg in zahlreiche deutsche und einige wenige österreichische Weingüter. Ursprünglich entstand die Scheurebe aus einer Kreuzung von Buketttraube und Riesling. Ihr österreichisches Synonym lautet Sämling 88. Die Anbauflächen dieser Rebsorte liegen in Deutschland etwas über 1400 Hektar. Scheureben-Weine haben meist einen intensiven Cassis-Duft und sind rassig und fruchtig im Geschmack. Die weißen Trauben bringen sowohl trockene als auch liebliche und feinherbe Auslesen hervor. Besonders die Kabinett-Weine der Scheurebe sind echte Genießertropfen. Aus österreichischen Weingütern kommen besonders gute edelsüße Weine.

Was unsere Kunden sagen...

(11)
5 Sterne
(7)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
  • » Beste Neuentdeckung 2020 «

    Frank, Westerwald 15.05.2020 für Jahrgang 2019

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel

    2 von 3 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Das war ein Fehlkauf «

    Karl, Wunstorf 24.08.2021 für Jahrgang 2020

    Ich hatte diesen Wein schon einmal bestellt und war mit der Qualität sehr zufrieden. Endlich mal eine Scheurebe im Lieferprogramm von Hawesko! Bei dieser Lieferung (wohl gemerkt gleicher Jahrgang gleiches Etikett) befand sich ein ganz anderer Wein in den Flaschen. Der leckere Scheurebe Geschmack ließ sich bestenfalls etwas erahnen. Ansonsten hatte der Wein keine Gemeinsamkeiten mit dem davor gelieferten Produkt. LieferunDer leckere Scheurebe Geschmack ließ sich bestenfalls etwas erahnen. Ansonsten hatte der Wein keine Gemeinsamkeiten mit dem davor gelieferten Produkt. Das ist wirklich sehr schade und ich bin echt enttäuscht.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Deutscher Neuseeländer «

    H. P., Weiden 08.07.2021 für Jahrgang 2020

    Ein angenehm fruchtiger Wein, mit einem Hauch Kiwi, akzeptabler Preis

    Meine Speisenempfehlung: Käse

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Einfach genial «

    Sven, Dresden 21.06.2021 für Jahrgang 2020

    Wer den einzigartigen Geschmack der Scheurebe kennt und mag, der kommt auf seine Kosten. Dazu spritzig und frisch. Mein Sommerwein für einen schönen Abend auf der Terrasse.

    Wann getrunken: Sommerabend

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Deutscher Neuseeländer «

H. P., Weiden 08.07.2021 für Jahrgang 2020

Ein angenehm fruchtiger Wein, mit einem Hauch Kiwi, akzeptabler Preis

Meine Speisenempfehlung: Käse

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Einfach genial «

Sven, Dresden 21.06.2021 für Jahrgang 2020

Wer den einzigartigen Geschmack der Scheurebe kennt und mag, der kommt auf seine Kosten. Dazu spritzig und frisch. Mein Sommerwein für einen schönen Abend auf der Terrasse.

Wann getrunken: Sommerabend

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Erfrischend aber auch schmackhaft «

Kimoto-Junmai, Tokio, Japan 21.05.2021 für Jahrgang 2020

Leicht prickelnd und passt sehr gut zur warmen Zeit. Der ausgewogene Geschmack gefällt mir auch.

Meine Speisenempfehlung: Vegetarisch
Wann getrunken: Zu jeden warmen Sommertagen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Tolle Neuentdeckung «

Michael B., Limbach 16.05.2021 für Jahrgang 2020

sehr schön, dass es immer mehr Winzer gibt, die dieser wunderbaren Traube zum angemessenen Ansehen verhelfen. Duftiger, frischer Wein, der jeden Cent wert ist

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: Sommerparty

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
279714
Bezeichnung
Jahrgang
2020
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
  • 100% Scheurebe
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
4.3 g/l
Säuregehalt
6.9 g/l
Lagerpotential bis
2023
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Jürgen Hofmann, D - 55437 Appenheim
Füllmenge
750 ml