TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(1)
Weinstil:
leicht & fruchtig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rhone, Frankreich
Guigal Tavel Rosé

2015

Guigal Tavel Rosé

Tavel AOP

Artikel-Nr. 401796

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
Guigal Tavel Rosé
Tavel AOP
Artikel-Nr. 401796

Bei diesem Wein kommen gleich drei glückliche Fügungen zusammen: das besondere Terroir, das Tavel zum berühmtesten Rosé Frankreichs hat werden lassen, der ausnehmend gute 2015er Jahrgang und die Meisterschaft von Marcel und Philippe Guigal. So entsteht ein herrlich intensiver Rosé aus Grenache, Cinsault, Clairette, Syrah und weiteren Sorten des Südens. Er zeigt nicht nur eine intensive Farbe, er begeistert auch am Gaumen mit beeindruckender Frucht und Würze. Dabei ist das Aromenspiel ungewöhnlich. Es pendelt zwischen Veilchen und Brombeere, Tabak und Sommerblumen. Der 2015er Tavel bleibt dabei immer auf der frischen Seite und schafft gekonnt den Spagat zwischen der Guigal-typischen Eleganz, Kraft und Beschwingtheit, die bei einem Rosé einfach dazu gehört.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
401796
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
Trocken
Weinstil
leicht & fruchtig
Anbauregion
Rhone
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
13° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
0.7 g/l
Säuregehalt
4.62 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
E. Guigal, Château d'Ampuis, Rhône, France
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Wunderbarer Wein «

    V. A., Heilbronn 27.08.2017 für Jahrgang 2015

    GUT ZU TRINKEN UND VOLLEN GENUSS DABEI HABEN -DAS GEFÄLLT BESONDERS! !

    Wann getrunken: MIT FREUNDEN GEMEINSAM ZUM ESSEN REICHEN!

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Wunderbarer Wein «

V. A., Heilbronn 27.08.2017 für Jahrgang 2015

GUT ZU TRINKEN UND VOLLEN GENUSS DABEI HABEN -DAS GEFÄLLT BESONDERS! !

Wann getrunken: MIT FREUNDEN GEMEINSAM ZUM ESSEN REICHEN!

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Grenache
Grenache
Die Rote mit vielen Namen
Die Grenache-Rebe stammt wahrscheinlich aus Spanien, wo man sie als Garnacha kennt und gern zusammen mit Tempranillo zur Erzeugung von Rioja nutzt. Unter ihrem französischen Namen ist sie typisch für die südliche Rhône und die Weine vom Mittelmeer, allen voran den bekannten Châteauneuf-du-Pape. Aus Grenache werden in erster Linie Rotweine erzeugt, seltener auch Rosé und Weißwein. Meist sind die Rotweine weich und fruchtig, haben wenig Tannine und eine eher blasse Farbe. Bei extremem Klima und geringen Erträgen kann man aus Grenache aber auch konzentrierte Weine keltern, die gut altern.