KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(10)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Baden, Deutschland
Franz Keller Grauburgunder vom Löss-2020

2020 Franz Keller Grauburgunder vom Löss

Trocken, Baden

Artikel-Nr. 706506

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2020
Franz Keller Grauburgunder vom Löss
Trocken, Baden
Artikel-Nr. 706506

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Baden (Deutschland)

Der für Süddeutschland vielerorts typische Löss gehört zu den besten Böden für den Weinbau. Der leichte, mineralisch geprägte Untergrund lässt zahlreiche klassische Rebsorten bestens gedeihen. Das gilt auch für diesen Grauburgunder: Das vielseitige, aber harmonische Bouquet zeigt Noten von Ananas, Butter, Birne, Mandeln und Zitrusfrüchten. Akazie, Banane und Heu kitzeln am Gaumen.

Rebsorte
Grauburgunder
Grauburgunder
Duftiger Weingenuss und viel Gestaltungsspielraum
Ganz gleich, ob aus dem sonnenverwöhnten Baden, oder aus der malerischen Landschaft Rheinhessens: Grauburgunder ist stets fruchtig, intensiv und frisch im Geschmack - von trocken bis lieblich. Neben dem Riesling ist er die beliebteste Rebe Deutschlands. Der unkomplizierte Weißwein aus der rötlichen Traube passt zur deutschen Küche genauso gut wie zu vielen internationalen kulinarischen Highlights. In Italien heißt Grauburgunder Pinot Grigio und bringt Weine von eigener Klasse hervor, wobei es sich um die gleiche Traube wie den Grauburgunder handelt. Wie muss ein Grauburgunder schmecken? Fruchtig, typischerweise mit Noten von Birnen und Zitrusfrüchten, mit Anklängen von Mandeln und frischer Butter.

Was unsere Kunden sagen...

(10)
5 Sterne
(6)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(3)
1 Stern
(0)
  • » Rundum gut! «

    Wolfgang J., Kirchheim unter Teck 21.09.2021 für Jahrgang 2020

    Es gibt etliche Weine von Weingut Franz Keller, die ich für überteuert halte. Dieser hier gehört nicht dazu - für mich isr das ein klassischer Grauburgunder, trinkig, und gut und, wie immer bei Keller, knalletrocken. So mag ich das.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Rundum gut! «

    Wolfgang J., Kirchheim unter Teck 21.09.2021 für Jahrgang 2020

    Es gibt etliche Weine von Weingut Franz Keller, die ich für überteuert halte. Dieser hier gehört nicht dazu - für mich isr das ein klassischer Grauburgunder, trinkig, und gut und, wie immer bei Keller, knalletrocken. So mag ich das.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Leider «

    Pfälzer, Kaiserslautern 07.08.2020 für Jahrgang 2019

    Leider die Erwartung nicht erfüllt. Dieser Wein hat eine gewisse Leere,es fehlt dieFruchtigkeit,die Säure des Weines zu nachtragend. Habe mir von einem Kaiserstühler mehr erwartet.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » So la la! «

    Wolle, Timmenrode 19.06.2020 für Jahrgang 2019

    Erwartungen nicht erfüllt. Ein guter Wein, trocken, kein Volumen. Ist aber Geschmacksache.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Rundum gut! «

Wolfgang J., Kirchheim unter Teck 21.09.2021 für Jahrgang 2020

Es gibt etliche Weine von Weingut Franz Keller, die ich für überteuert halte. Dieser hier gehört nicht dazu - für mich isr das ein klassischer Grauburgunder, trinkig, und gut und, wie immer bei Keller, knalletrocken. So mag ich das.

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Rundum gut! «

Wolfgang J., Kirchheim unter Teck 21.09.2021 für Jahrgang 2020

Es gibt etliche Weine von Weingut Franz Keller, die ich für überteuert halte. Dieser hier gehört nicht dazu - für mich isr das ein klassischer Grauburgunder, trinkig, und gut und, wie immer bei Keller, knalletrocken. So mag ich das.

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Top Wein «

Nils, Berlin 08.03.2021 für Jahrgang 2019

Sehr lecker, trocken und mineralisch

Meine Speisenempfehlung: Geflügel

0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Toller Grauburgunder vom Kaiserstuhl «

Berthold K., Rheinfelden 02.06.2020 für Jahrgang 2019

Typischer Franz Keller, mit schöner Mineralität, kaum Restzucker und eine schöne eingebundene Frucht, nicht zu üppig. Kühl getrunken ein Grauburgunder wie man sich einen Wein wünscht.

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Abends im Garten mit Freunden

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
706506
Bezeichnung
Jahrgang
2020
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
1.2 g/l
Säuregehalt
5.8 g/l
Lagerpotential bis
2025
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Franz Keller, D - 79235 Vogtsburg-Oberbergen
Füllmenge
750 ml