TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(4)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Abruzzen, Italien
Gran Sasso Sangiovese

2017 Gran Sasso Sangiovese

Terre di Chieti IGT

Artikel-Nr. 124353

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Gran Sasso Sangiovese
Terre di Chieti IGT
Artikel-Nr. 124353
Silbermedaille
Mundus Vini 2018

Trocken, fruchtig & weich, aus der Region Abruzzen (Italien)

Ein reinrassigerer Sangiovese aus der ursprünglichen Gebirgsregion Abruzzen. Sein Duft nach Kirschen und Frühlingsblüten ist sortentypisch. Am Gaumen überraschen die durch sechs Monate Barrique geschmeidig gewordenen Tannine und der harmonische Schluss. Ein erstklassiger Wein aus einer Region, von der wir in den nächsten Jahren noch viel Gutes hören werden. Für Italien-Entdecker!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
124353
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Abruzzen
Geschützte Ursprungsangabe
Terre di Chieti IGP
Herkunftsklassifikation
IGP
g.U./ g.g.A
Terre di Chieti
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
7.8 g/l
Säuregehalt
5.5 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
FA.VI.SRL - Ortona - CH - Italy
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(4)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
  • » 2017 entäuschend «

    Dietmar, Stuttgart 12.03.2018 für Jahrgang 2017

    Hatte 24 Flaschen für meine Geburtstagsfeier geordert. Leider entspricht der Jahrgang 2017 bei weitem nicht wie 2016. Hier war ich enttäuscht.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Immer wieder lecker! «

    graziella, Elbtalaue 11.03.2018 für Jahrgang 2017

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: zu allem, zu dem Rotwein gut passt, aber auch solo ein Genuss.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Für schöne Abende im Sommer wie im Winter «

    Peter J., Niederkassel 07.03.2018 für Jahrgang 2017

    Ein voller Geschmack nach wilden Beeren und zugleich ein sanfter und samtiger Genuss

    Meine Speisenempfehlung: Käse

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Immer wieder gerne... «

    Helmut, Rheda-Wiedenbrück 05.03.2018 für Jahrgang 2017

    Ein toller Wein zu jeder Gelegenheit, sehr bekömmlich zu Lamm und Pasta

    Meine Speisenempfehlung: Lamm
    Wann getrunken: Man benötigt keinen besonderen Anlass, einfach trinken und geniesen.........

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Immer wieder lecker! «

graziella, Elbtalaue 11.03.2018 für Jahrgang 2017

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: zu allem, zu dem Rotwein gut passt, aber auch solo ein Genuss.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Immer wieder gerne... «

Helmut, Rheda-Wiedenbrück 05.03.2018 für Jahrgang 2017

Ein toller Wein zu jeder Gelegenheit, sehr bekömmlich zu Lamm und Pasta

Meine Speisenempfehlung: Lamm
Wann getrunken: Man benötigt keinen besonderen Anlass, einfach trinken und geniesen.........

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Für schöne Abende im Sommer wie im Winter «

Peter J., Niederkassel 07.03.2018 für Jahrgang 2017

Ein voller Geschmack nach wilden Beeren und zugleich ein sanfter und samtiger Genuss

Meine Speisenempfehlung: Käse

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» 2017 entäuschend «

Dietmar, Stuttgart 12.03.2018 für Jahrgang 2017

Hatte 24 Flaschen für meine Geburtstagsfeier geordert. Leider entspricht der Jahrgang 2017 bei weitem nicht wie 2016. Hier war ich enttäuscht.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Sangiovese
Sangiovese
Die Toskana-Traube schlechthin
Die rote Rebsorte Sangiovese stammt aus Italien und ist dort weit verbreitet. Insbesondere in der Toskana spielt sie eine bedeutende Rolle. Sangiovese ist auch unter anderen Namen, etwa Brunello, Negrello oder Morellino, bekannt. Die Rebe liefert sichere Erträge und kommt gut mit Dürre zurecht. Charakteristisch ist ihre langsame, späte Reife. Sangiovese-Weine sind meist nicht sehr farbkräftig, bringen jedoch viel Alkohol, Säure und Tannine ins Glas. Ihr Alterungspotenzial ist in der Regel ausgezeichnet.