Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2019

Gérard Bertrand 6ème sens Rouge

Pays d'Oc IGP
€ 6,99
pro Flasche€ 9,32/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.281263
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2019 Gérard Bertrand 6ème sens Rouge

Ein Wein für alle Sinne! Er leuchtet in hellem Rubinrot und zeigt die ganze fruchtige Fülle der Weine aus dem Languedoc, wo duftende Garrigue auf den Hügeln die Landschaft und die Weine prägen. Die Cuvée bringt das Beste aus ihren Rebsorten Syrah, Merlot und Grenache mit: Am Gaumen Aromen von Johannisbeeren, frischen roten Fürchten und Vanille. Balanciert, seidig und sanft: So fühlt sich der Süden an!
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

3 Bewertungen Jetzt bewerten

Toller Winzer (für Jahrgang 2018)

Meine Speiseempfehlung: Wild

Naja (für Jahrgang 2019)

Leider ist der schlechtste Wein von Gerard Bertrand. Es ist durchaus trinkbar aber es hat halt nichts besonderes.

Beliebig (für Jahrgang 2019)

Das glitzernde Faschings-Etikett verspricht schon wenig gutes. Ein Wein, der extrem auf den Konsumentengeschmack eingestellt ist. Nicht zu viel Säure, nicht zu viel Aroma, nicht zu viel Harz. Von allem ein bisschen. Einfach nichtssagend. Ein Wein, den man im Supermarkt erwartet. Dafür ist der Preis aber unerfreulich hoch. Kein Grund, nachzukaufen. Schönen Freitag noch.
Meine Speiseempfehlung: Vegetarisch
Der Winzer

Gérard Bertrand

Der Botschafter des Languedoc

Von den Weinbergen des Corbières über die französische Rugby Nationalmannschaft in den Madison Square Garden: Das ist die Erfolgsgeschichte des aus Südfrankreich stammenden Gérard Bertrand. 11 Weingüter in den schönsten Lagen des Languedoc-Roussillons bewirtschaftet Bertrand. Seine Verdienste haben ihm die Bezeichnung ‚Prinz des Languedoc‘ eingebracht. Gérard Bertrands Weine sind längst über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannt und berühmt, seine Merlots, Cabernet Sauvignons, Côtes du Rhônes, Chardonnays, Syrahs und Rosés wurden international vielfach ausgezeichnet. Im August 2016 wurden Gérard Bertrands Weine bei den MTV Music Video Awards im New Yorker Madison Square Garden serviert – ein großer Moment für den Botschafter des Languedoc!

Die Herkunft

Languedoc-Roussillon

Weinbauregion im Süden Frankreichs

Das Weinbaugebiet Languedoc-Roussillon ist im Süden Frankreichs gelegen und gilt als das größte zusammenhängende Weinbaugebiet der Welt. Doch nicht nur das, es ist auch eine der ältesten und vielfältigsten Anbauregionen. So umfangreich wie das Gebiet selbst erscheint, so vielfältig sind auch dessen Weine. Besonders berühmt ist die Region für ihre schweren Rotweine. Und obwohl es in dieser durchaus heißen Region nicht ohne Weiteres zu vermuten ist, hält Languedoc-Roussillon auch unglaublich feine, elegante und sehr mineralische Weine bereit. Die unerwartet geschmackvollen Weine können in ihrer Güte sogar die besten Burgunder erreichen.

Steckbrief

  • Artikelnummer 281263
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2019
  • Anbauregion Languedoc-Roussillon
  • Herkunftsangabe Pays d'Oc
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restsüße 4 g/L
  • Säuregehalt 3,5 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur SPH GERARD BERTRAND, F11100-262, France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken