TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
samtig & üppig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Friedrich Becker Pinot Noir

2011

Friedrich Becker Pinot Noir

Trocken, Pfalz

Artikel-Nr. 102066

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2011
Friedrich Becker Pinot Noir
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 102066

Friedrich Becker erweist sich einmal mehr als großer Meister seines Fachs, denn ihm ist auch im Jahrgang 2011 ein grandioser Burgunder gelungen, der vieles in den Schatten stellt. Geblieben ist seine Bescheidenheit, dieses Elixier einfach Pinot Noir zu nennen. Aber braucht großer Wein auch wirklich große Worte? Dieser bestimmt nicht! Was für ein schönes und anmutiges Bouquet entwickelt sich da, beinahe verspielt in seinen dichten Aromen von Weichselkirschen, Kirschkompott und -likör, Brombeeren, Toffee, Karamell und Bitterschokolade. Mit viel Saft und runden, dahinschmelzenden Tanninen geht es über den Gaumen, auskleidend, sehr elegant und ausgesprochen fein bei hoher Komplexität in der gesamten Struktur. Zupackend und doch auch ungemein präzise bis in den langen, saftig frischen Abgang. Das hübsche Etikett, von einem Künstler gestaltet, verweist übrigens auf die Fabel vom Fuchs und den Trauben. Welch ein Understatement, denn dieser Pinot Noir kann in seiner einzigartigen Charakteristik jederzeit im Konzert der großen Pinots der Welt eine Solistenrolle übernehmen.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
102066
Bezeichnung
Jahrgang
2011
Geschmack
trocken
Weinstil
samtig & üppig
Anbauregion
Rebsorte
  • 100% Pinot Noir
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Lagerpotential bis
2021
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Friedrich Becker, D- 76889 Schweigen
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Pinot Noir
Pinot Noir
Vollmundig und samtig
Diese rote Rebsorte ist schon über 2000 Jahre alt und zählt heute zu den besten und beliebtesten Rebsorten der Welt. Sie stammt aus dem Burgund, ist mittlerweile aber in ganzen Welt verbreitet und unter Namen wie Spätburgunder, Blauer Burgunder oder Pinot Negro bekannt. Die Weine sind kräftig, vollmundig und samtig – die Farbe reicht von tiefrot bis hin zu dunklem Beerenblau. Mit seinen fruchtigen Aromen nach Beeren, Mandarinen und reifen Feigen ist der Pinot Noir ein idealer Begleiter von gebratenem Fleisch, Wild oder Käse.