KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Forster Riesling-2018

2018 Forster Riesling

Trocken, Pfalz

Weingut Reichsrat von Buhl

Artikel-Nr. 241019

BIO-Produkt
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Forster Riesling
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 241019

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Pfalz (Deutschland)

Dem Deidesheimer Traditionsweingut von Buhl ist erneut ein hervorragender trockener Riesling gelungen. Konsequent wird die VDP-Kategorie der Ortsweine aus nur einem Ort befolgt. Die berühmten Forster Lagen Jesuitengarten, Pechstein und Ungeheuer harmonieren perfekt miteinander. Der Duft setzt sich aus würzigen Kräuternoten, frischen Zitrusnoten und erdigen Tönen zusammen. Der Geschmack ist trocken, aber nicht aufdringlich. Der Abschluss gelingt ätherisch und blumig.

Weinmanufaktur Reichsrat von Buhl

Grarant für höchste Qualität bei Wein und Sekt
Das Weingut Reichsrat von Buhl zählt zu den Gründungsmitgliedern des VDP und steht für echte Pfälzer Spitzenqualität. Seit 1849 bauen die Kellermeister Weine der besten Deidesheimer und Forster Lagen an. Als zertifizierter Bio-Betrieb steht der Name von Buhl besonders für terroirgeprägte Tropfen von zeitloser Stilistik. Auf den 65 Hektar Rebfläche dominiert der Riesling, gefolgt von Spätburgunder, Chardonnay und anderen Sorten. Ein Schwerpunkt des Weinguts liegt auf edlen Bruts und sehr trockenen Reserves. Flaschen vom Forster Freundstück, Ungeheuer, Pechstein, dem Deidesheimer Kieselberg sowie dem Gottesacker klingen bei internationalen Weinexperten wie Musik in den Ohren.
Weinmanufaktur Reichsrat von Buhl
Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
241019
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Lagerpotential bis
2023
Verschluss
Schraubverschluss
BIO-Produkt
BIO-Produkt nach DE-ÖKO-006
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Reichsrat von Buhl, D - 67146 Deidesheim
Füllmenge
750 ml