KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Südwestfrankreich, Frankreich
Fleur de d\'Artagnan Colombard-Sauvignon-2017

2017 Fleur de d'Artagnan Colombard-Sauvignon

Côtes de Gascogne IGP

Plaimont

Artikel-Nr. W13644

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Fleur de d'Artagnan Colombard-Sauvignon
Côtes de Gascogne IGP
Artikel-Nr. W13644

Trocken, jung & frisch, aus der Region Südwestfrankreich (Frankreich)

Farbe: sehr helles, leuchtendes Strohgelb mit silbrig-grünlichen Reflexen Duft: frisches, duftiges Bouquet von reifen Stachelbeeren, Zitrusfrüchten, frisch geschnittenem Gras und Buchsbaum, unterlegt mit den feinen Akazienblütennoten der Colombard-Trauben Geschmack: sehr frisch und lebendig, mit viel saftiger Zitrusfrucht (reife Zitronen mit einem leicht herben Hauch von Grapefruit) und feinen blumigen Noten (Feinhefelager), die weiche, lebhafte Säure verleiht am Gaumen ein seidig geradliniges und zugleich prickelndes Gefühl und ein langes, fruchtig frisches Finale köstlich, macht Lust auf mehr!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W13644
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
Südwestfrankreich
g.U./ g.g.A
Cotes de Gascogne
Rebsorte
  • 60% Colombard
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
11.5 % Vol.
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
"Producteurs Plaimont",32400,"Saint Mont",Frankreich
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Colombard
Colombard
Garant für Saft und Säure
Farblich erinnert die aus dem Südwesten Frankreichs stammende Rebsorte an Grauburgunder oder an das Gefieder von Tauben (Colombe im Französischen). Von diesen Vögeln leitet sich auch ihr Name ab. Die Rebsorte wurde lange Zeit vor allem für die Produktion von Cognac und Armagnac verwendet. Mittlerweile jedoch haben immer mehr Winzer in Frankreich und auch in den USA ihre Stärken entdeckt und bauen sie reinsortig oder als Cuvée mit anderen Sorten des Südwestens aus. Vor allem in der Gascogne entstehen so frische und zitrus- und pfirsichfruchtige Weine mit moderatem Alkohol, die exzellent zur leichten Sommerküche passen.