TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(1)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Südwestfrankreich, Frankreich
Fleur de d'Artagnan Blanc

2016 Fleur de d'Artagnan Blanc

Côtes de Gascogne IGP, 1,0 L

Producteurs Plaimont

Artikel-Nr. W12464

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Fleur de d'Artagnan Blanc
Côtes de Gascogne IGP, 1,0 L
Artikel-Nr. W12464

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W12464
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
Südwestfrankreich
g.U./ g.g.A
Côtes de Gascogne
Rebsorte
  • 80% Colombard
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
10.5 % Vol.
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
"Producteurs Plaimont",32400,"Saint Mont",Frankreich
Land
Füllmenge
1000 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Eine gute Wahl «

    Werner, Chemnitz 02.02.2018 für Jahrgang 2016

    Erst beim Auspacken stellte ich fest,dass man zu diesem sehr günstigen Preis sogar einen Liter für die Herkunftsregion typischen Weines erhält.Wer diese Geschmacksrichtung schätzt,hat eine sehr gute Wahl getroffen.

    Meine Speisenempfehlung: Pasta
    Wann getrunken: zum Mittagsgericht

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Eine gute Wahl «

Werner, Chemnitz 02.02.2018 für Jahrgang 2016

Erst beim Auspacken stellte ich fest,dass man zu diesem sehr günstigen Preis sogar einen Liter für die Herkunftsregion typischen Weines erhält.Wer diese Geschmacksrichtung schätzt,hat eine sehr gute Wahl getroffen.

Meine Speisenempfehlung: Pasta
Wann getrunken: zum Mittagsgericht

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Colombard
Colombard
Garant für Saft und Säure
Farblich erinnert die aus dem Südwesten Frankreichs stammende Rebsorte an Grauburgunder oder an das Gefieder von Tauben (Colombe im Französischen). Von diesen Vögeln leitet sich auch ihr Name ab. Die Rebsorte wurde lange Zeit vor allem für die Produktion von Cognac und Armagnac verwendet. Mittlerweile jedoch haben immer mehr Winzer in Frankreich und auch in den USA ihre Stärken entdeckt und bauen sie reinsortig oder als Cuvée mit anderen Sorten des Südwestens aus. Vor allem in der Gascogne entstehen so frische und zitrus- und pfirsichfruchtige Weine mit moderatem Alkohol, die exzellent zur leichten Sommerküche passen.