KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Abruzzen, Italien
Farnese Fantini Montepulciano d\'Abruzzo-2017

2017 Farnese Fantini Montepulciano d'Abruzzo

Montepulciano d'Abruzzo DOC

Artikel-Nr. W18278

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Farnese Fantini Montepulciano d'Abruzzo
Montepulciano d'Abruzzo DOC
Artikel-Nr. W18278

Trocken, fruchtig & weich, aus der Region Abruzzen (Italien)

Speziell für die jüngere Zielgruppe ist dieser rubin- bis granatrote Montepulciano gemacht. Kräftige Aromen von wilden Beeren lässt sein intensiv-fruchtiges und nachhaltiges Bouquet erkennen. Mit seinem vollmundigen Geschmack und dem zarten Tannin ist er ein unkomplizierter Essensbegleiter.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W18278
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Abruzzen
Geschützte Ursprungsangabe
Montepulciano d'Abruzzo DOC
Herkunftsklassifikation
DOC
g.U./ g.g.A
Montepulciano d Abruzzo
Rebsorte
  • 100% Montepulciano
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Kunststoffkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite und Eiprotein
Anschrift Hersteller
"Farnese Vini SRL",66026,Ortona,Italien
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Gutes Preis-Leistungs Verhältnis «

    Ike, Julbach 02.01.2019 für Jahrgang 2017

    Schöner Wein fürs Wochende. Würde ich wieder kaufen

    Meine Speisenempfehlung: Pasta

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Gutes Preis-Leistungs Verhältnis «

Ike, Julbach 02.01.2019 für Jahrgang 2017

Schöner Wein fürs Wochende. Würde ich wieder kaufen

Meine Speisenempfehlung: Pasta

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Farnese Vini

Große Weine aus großen Regionen
Farnese produziert süditalienische Weine im großen Stil. Aber nicht nur das: Die Kellerei legt auch großen Wert auf nachhaltiges Arbeiten im Weinberg. Es werden fast ausschließlich autochthone Rebsorten angebaut, weil die Weine das Terroir der jeweiligen Region ausdrücken sollen. Farnese wurde bereits im 16. Jahrhundert gegründet und mittlerweile gehören acht Weingüter in sechs Anbaugebieten im südlichen Teil Italiens der Gruppe an. Das Ziel der Gruppe ist es, dass die Weine und die außergewöhnliche Region gefördert und bekannter gemacht werden sollen. Das gelingt richtig gut! Sowohl die Farnese-Gruppe als auch die einzelnen Weingüter gewinnen regelmäßig Preise und werden von Weinkritikern weltweit hoch gelobt.
Farnese Vini