TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(1)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Burgenland, Österreich
Esterházy Zweigelt Classic

2015

Esterházy Zweigelt Classic

Trocken, Neusiedlersee-Hügelland

Artikel-Nr. 745994

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
Esterházy Zweigelt Classic
Trocken, Neusiedlersee-Hügelland
Artikel-Nr. 745994

Ein Rotwein, wie er österreichischer nicht sein könnte, ein wahrer Klassiker des Alpenlandes. Feiner Duft nach Kirschen, dazu ein Hauch Pfeffer, am Gaumen samtiges Tannin, fruchtbetont, saftig und animierend. Die Trauben werden von Hand gelesen und der Wein kommt für 6 Monate ins große Holzfass.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
745994
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Burgenland
Anbaugebiet
Neusiedlersee
Rebsorte
  • 100% Zweigelt
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Esterházy Wein GmbH&CoKG, A-7000 Eisenstadt
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Enttäuschung «

    Fr. K., München 15.12.2016 für Jahrgang 2015

    Die Beschreibung kann ich leider nicht nachvollziehen - der Zweigelt aus dieser berühmten Kellerei hat mich ehrlich gesagt enttäuscht. Er ist recht flach und ausdrucksarm im Geschmack und hat einen eigenartigen, fast stechenden Geruch sowohl in der Flasche als auch im Glas. Wenn man diesen Zweigelt länger der Luft aussetzt, bessert sich der Geschmack etwas. Würde jedoch nicht der Name Esterhazy auf dem Etikett stehen, würde ich von einem ehrlichen, einfachen Landwein sprechen. Liegt es am Jahrgang oder muß man den Wein länger lagern? Ich habe jedenfalls schon sehr viel bessere Zweigelt zu diesem Preis getrunken.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Enttäuschung «

Fr. K., München 15.12.2016 für Jahrgang 2015

Die Beschreibung kann ich leider nicht nachvollziehen - der Zweigelt aus dieser berühmten Kellerei hat mich ehrlich gesagt enttäuscht. Er ist recht flach und ausdrucksarm im Geschmack und hat einen eigenartigen, fast stechenden Geruch sowohl in der Flasche als auch im Glas. Wenn man diesen Zweigelt länger der Luft aussetzt, bessert sich der Geschmack etwas. Würde jedoch nicht der Name Esterhazy auf dem Etikett stehen, würde ich von einem ehrlichen, einfachen Landwein sprechen. Liegt es am Jahrgang oder muß man den Wein länger lagern? Ich habe jedenfalls schon sehr viel bessere Zweigelt zu diesem Preis getrunken.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.