TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(1)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Rheingau, Deutschland
Erbacher Marcobrunn Riesling GG

2014

Erbacher Marcobrunn Riesling GG

Trocken, Rheingau

Kloster Eberbach

Artikel-Nr. 204534

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2014
Erbacher Marcobrunn Riesling GG
Trocken, Rheingau
Artikel-Nr. 204534

Das altdeutsche Wort »Marka« bedeutet Grenze und gab diesem Brunnen an der Gebietsgrenze Erbach und Hattenheim seinen Namen. Die Weinlage existiert seit dem 13. Jahrhundert und gehört zu den bekanntesten Riesling-Lagen im Rheingau. Das Große Gewächs aus dem Erbacher Marcobrunn öffnet sich mit einer ganz eigenen charaktervollen Nase, die an Safran, Williams-Birne, Honig und Karamell erinnert. Der Riesling bekommt so den Charakter einer trockenen Auslese, die am äußersten Reifezeitpunkt gelesen wurde. Am Gaumen zeigt sich der Marcobrunn lang und fein mit gelben Fruchtaromen und endet in einem von Grapefruit geprägten, herb erfrischenden Finish.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
204534
Bezeichnung
Jahrgang
2014
Geschmack
trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
Ort
Erbach
Lage
Marcobrunn
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
4.5 g/l
Säuregehalt
6.3 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach, D-65346 Eltville
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » toller Weißwein «

    Fred r., Neunkirchen-Seelscheid 03.12.2016 für Jahrgang 2014

    ich bin von diesem Weißwein begeistert

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: immer, wenn es ein guter Wein sein soll

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» toller Weißwein «

Fred r., Neunkirchen-Seelscheid 03.12.2016 für Jahrgang 2014

ich bin von diesem Weißwein begeistert

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: immer, wenn es ein guter Wein sein soll

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.