KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Halbtrocken
Herkunft:
Südtirol, Italien
Elena Walch Vigna Kastelaz Gewürztraminer-2018

2018 Elena Walch Vigna Kastelaz Gewürztraminer

Alto Adige DOC

Elena Walch

Artikel-Nr. 182494

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Elena Walch Vigna Kastelaz Gewürztraminer
Alto Adige DOC
Artikel-Nr. 182494

Halbtrocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Südtirol (Italien)

Ein wohlriechender und fruchtiger Weißwein wie dieser hier macht sich zu unterschiedlichsten Momenten gut. Er glänzt gerade durch seinen frischen Wesenszug. Die Weinberge dieses Weißweins liegen in Südtirol - er gehört zu den Top-Weinen der Region. Im Duft des Alto Adige DOC aus dem Jahr 2018 zeigen sich Rose, Litschi und Orange. Sogar Aromen von Nelke, Muskat und Marzipan entfalten sich. Der Wein strahlt in dunklem Goldgelb. Des Weiteren bleibt er lange am Gaumen. Seine perfekte Trinktemperatur liegt bei 8 °C. Er passt zu Pasta al Pesto, Seeteufel in Rotwein oder Pasta mit Zucchini. Der Wein zeigt ein ausgezeichnetes Lagerpotenzial.

Elena Walch

Südtiroler Weine höchster Qualität aus einem frauengeführten Weingut
Auf etwa 60 Hektar entstehen bei Elena Walch elegante und edle Tropfen, die schon viele internationale Preise gewonnen haben. Die Winzerei im Südtirol wird inzwischen in der fünften Generation von den beiden Töchtern Julia und Karoline Walch geführt. Sie legen viel Wert auf hohe Qualität und auf Nachhaltigkeit im Weinbau auf den beiden Spitzenweingütern Vigna Castel Ringberg und Vigna Kastelaz. Neben diesen Lagen in Kaltern und in Tramin bewirtschaftet das Weingut Walch auch einzelne Spitzenlagen auf kleinen Weinbergen in der Umgebung. Die vorteilhaften klimatischen Bedingungen sorgen dafür, dass die Reben von Sonne verwöhnt wachsen können. Der liebevoll abgefüllte Wein ist international beliebt. Besonders bekannt sind der Lagrein Riserva Vigna Castel Ringberg und der Prestige-Cuvée Beyond the Clouds.
Rebsorte
Gewürztraminer
Gewürztraminer
Aromatischer Wein - stark in Südtirol und Alsace
Ob die Gemeinde Tramin an der Weinstraße in Südtirol die Heimat des Gewürztraminers ist, ist nicht bekannt. Einige Weinforscher vermuten den Ursprung der mitunter ältesten Rebsorte der Welt in der Region Griechenland oder Ägypten. Der Name „Gewürztraminer” steht für starke Aromen und eine kräftige Würze. Aus den gelb-rötlichen Beeren werden heute in Deutschland, Neuseeland, Australien, Südafrika, Kanada und den USA edle Qualitätsweine gewonnen. Die größten Weingebiete der Spätlese liegen im Elsass in Frankreich. Gewürztraminer ist eine von vier zugelassenen Rebsorten in der A.O.C. Alsace Grand Cru (offiziell: Appellation Alsace Grand Cru) und steht für Spitzenweine mit einer besonderen Note.

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Bester Weiswein Südtirols. «

    Erhard, Detmold 26.01.2020 für Jahrgang 2018

    Einfach ein Traum. Wärmstens zu Empfehlen !

    Meine Speisenempfehlung: Fisch

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Bester Weiswein Südtirols. «

Erhard, Detmold 26.01.2020 für Jahrgang 2018

Einfach ein Traum. Wärmstens zu Empfehlen !

Meine Speisenempfehlung: Fisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
182494
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Halbtrocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
Südtirol
g.U./ g.g.A
Alto Adige
Rebsorte
  • 100% Gewürztraminer
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
14.5 % Vol.
Restsüße
8.3 g/l
Säuregehalt
5.4 g/l
Lagerpotential bis
2027
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
da Elena Walch srl, 39040 Tramin, Italia
Land
Füllmenge
750 ml