KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
üppig & voluminös
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Nahe, Deutschland
Dönnhoff Grauburgunder-2019

2019 Dönnhoff Grauburgunder

Trocken, Nahe

Artikel-Nr. 225229

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Dönnhoff Grauburgunder
Trocken, Nahe
Artikel-Nr. 225229

Trocken, üppig & voluminös, aus der Region Nahe (Deutschland)

Helmut Dönnhoff gilt als ein Meister des Grauburgunders: Er versteht es ganz großartig, die feine Aromatik der Sorte mit ihren Noten von Melone, tropischer Frucht und Haselnuss herauszuarbeiten. Gute Struktur, perfekte Balance und viel Volumen bringt der Wein an den Gaumen. Brillant und mit langem Nachklang, in dem die mineralische Frische, die so typisch für die Nahe ist, einen schönen Akzent setzt.

Rebsorte
Grauburgunder
Grauburgunder
Duftiger Weingenuss und viel Gestaltungsspielraum
Ganz gleich, ob aus dem sonnenverwöhnten Baden, oder aus der malerischen Landschaft Rheinhessens: Grauburgunder ist stets fruchtig, intensiv und frisch im Geschmack - von trocken bis lieblich. Neben dem Riesling ist er die beliebteste Rebe Deutschlands. Der unkomplizierte Weißwein aus der rötlichen Traube passt zur deutschen Küche genauso gut wie zu vielen internationalen kulinarischen Highlights. In Italien heißt Grauburgunder Pinot Grigio und bringt Weine von eigener Klasse hervor, wobei es sich um die gleiche Traube wie den Grauburgunder handelt. Wie muss ein Grauburgunder schmecken? Fruchtig, typischerweise mit Noten von Birnen und Zitrusfrüchten, mit Anklängen von Mandeln und frischer Butter.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
225229
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
üppig & voluminös
Anbauregion
Nahe
g.U./ g.g.A
Nahe
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
1 g/l
Säuregehalt
5.9 g/l
Lagerpotential bis
2023
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Dönnhoff, D - 55585 Oberhausen
Füllmenge
750 ml