TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(1)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Mendoza, Argentinien
Dieter Meier - Puro Corte d'Oro

2014 Dieter Meier - Puro Corte d'Oro

Mendoza

Artikel-Nr. 128833

BIO-Produkt
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2014
Dieter Meier - Puro Corte d'Oro
Mendoza
Artikel-Nr. 128833

Trocken, kräftig & würzig, aus der Region Mendoza (Argentinien)

Auf dem ökologisch betriebenen Weingut des Multitalents Dieter Meier in Mendoza entstehen großartige Weine aus den regionstypischen Sorten Malbec und Cabernet. So wie dieser: Purpur im Glas, sehr dicht und komplex im Duft nach Schokolade, dunklen Waldbeeren, reifen Pflaumen, geschmeidig und sanft am Gaumen mit saftigem, langem Nachklang.Dieter Meier kennen viele noch aus seiner Zeit beim Popduo Yello. Auch als Konzeptkünstler, Mitglied der Schweizer Golfnationalmannschaft und Investor hat er sich einen Namen gemacht. Er hat Filme und Videos gedreht, Bücher geschrieben und sich irgendwann in die Landschaft am Fuße der argentinischen Anden verliebt. Hier züchtet er Rinder und setzt auf nachhaltige Landwirtschaft mit Zeit und Muße. Auf seinem Weingut lässt es der umtriebige Künstler sehr viel ruhiger angehen als bei allen Aktivitäten zuvor.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
128833
Bezeichnung
Jahrgang
2014
Geschmack
Trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
Mendoza
g.U./ g.g.A
Mendoza
Rebsorte
BIO-Produkt
BIO-Produkt nach DE-ÖKO-006
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
14.5 % Vol.
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Ojo de Vinos S.A., 5509 Agrelo, Mendoza
Importeur
Wein Wolf Import GmbH & Co. Vertriebs KG, 53227 Bonn
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » ein Hochgenuss «

    Weinbine, Rostock 15.03.2018 für Jahrgang 2014

    Wein mit Suchtpotential - meine erste Begegnung war der Corte aus 2015 und ich war komplett verliebt. Ein Fruchtkörper, den ich so nicht wieder gefunden habe - aber ich gebe nicht auf.

    Meine Speisenempfehlung: Lamm

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» ein Hochgenuss «

Weinbine, Rostock 15.03.2018 für Jahrgang 2014

Wein mit Suchtpotential - meine erste Begegnung war der Corte aus 2015 und ich war komplett verliebt. Ein Fruchtkörper, den ich so nicht wieder gefunden habe - aber ich gebe nicht auf.

Meine Speisenempfehlung: Lamm

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.