TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(1)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rhone, Frankreich
Cuvée des Antiques

2015 Cuvée des Antiques

Châteauneuf-du-Pape AOP

Artikel-Nr. 204910

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
Cuvée des Antiques
Châteauneuf-du-Pape AOP
Artikel-Nr. 204910

Trocken, kräftig & würzig, aus der Region Rhone (Frankreich)

Ein eleganter Châteauneuf du Pape in einer Cuvée aus den Rebsorten Grenache, Syrah, Mourvèdre und Cinsault. Im Glas zeigt er ein leuchtendes Rubinrot und duftet nach dunklen Früchten und Beeren sowie den Kräutern Thymian und Rosmarin. Dazu kommen Nussaromen, Zimt und Pfeffer. Am Gaumen ist er sehr fruchtig mit vollem Körper und daher ein wunderbarer Begleiter auch für besondere Anlässe.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
204910
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
Trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
Rhone
Anbaugebiet
Südliche Rhône
Geschützte Ursprungsangabe
Châteauneuf-du-Pape AOP
Herkunftsklassifikation
AOP
g.U./ g.g.A
Châteauneuf-du-Pape
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
14.5 % Vol.
Restsüße
1.39 g/l
Säuregehalt
4.93 g/l
Lagerpotential bis
2021
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Alexis Boisselet - 10, Avenue Louis Pasteur - 84230 Châteauneuf-du-Pape - France
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Tiefgründig «

    PScheerer, Köln 25.12.2017 für Jahrgang 2015

    Erwartungsgemäß schwerer und tiefgreifender Beerensaft. Sollte großzügig dekantiert werden und die empfohlene Trinktemperatur nicht überschritten werden.

    Meine Speisenempfehlung: Wild

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Tiefgründig «

PScheerer, Köln 25.12.2017 für Jahrgang 2015

Erwartungsgemäß schwerer und tiefgreifender Beerensaft. Sollte großzügig dekantiert werden und die empfohlene Trinktemperatur nicht überschritten werden.

Meine Speisenempfehlung: Wild

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.