KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Valle Central, Chile
Cruz del Sud Carménère

2017 Cruz del Sud Carménère

Valle Central

Viña Luis Felipe Edwards

Artikel-Nr. 619147

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Cruz del Sud Carménère
Valle Central
Artikel-Nr. 619147

Trocken, fruchtig & weich, aus der Region Valle Central (Chile)

Das warme Klima im chilenischen Valle Central lässt die Cabernet- und Carménère-Reben voll ausreifen, während die nächtliche Kühle der Anden für frische und Aromen sorgt. Der Trauben für den Cruz del Sud werden spät gelesen und sorgen für einen hochreifen, sehr fruchtigen Wein, dessen Aromen von dunklen Beeren und Kirschen perfekt mit den Noten von Eichenholz, Vanille und Kokos harmonieren.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
619147
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Valle Central
g.U./ g.g.A
Valle Central
Rebsorte
  • 10% Alicante Bouschet
  • 90% Carmenère
Trinktemperatur
15° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
2.86 g/l
Säuregehalt
5.25 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Produced and bottled by Viña Luis Felipe Edwards Ltda, Nancagua, Chile
Importeur
Wine Dock GmbH, Friesenweg 4, Haus 14, DE-22763 Hamburg
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Carménère
Carménère
Die Gehaltvolle
Die ursprünglich aus Frankreich stammende Carménère Traube ist auch unter dem Namen Grande Vidure bekannt. Die herben, komplexen Carménère Rotweine überzeugen durch ihren runden Geschmack und Aromen von roten Früchten, Gewürzen und Beeren. Heutzutage ist Chile das Hauptanbaugebiet der Carménère, darüber hinaus wird sie noch in Italien, der Schweiz, Australien und Neuseeland angebaut. Aufgrund ihres recht hohen Säuregehalts und der geringen Tannine eignen sich der Carménère Weine als Begleiter von leichten Speisen und gegrilltem Fleisch.