TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
fein & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheingau, Deutschland
Crescentia Pinot Noir

2014

Crescentia Pinot Noir

trocken, Rheingau

Kloster Eberbach

Artikel-Nr. W34200

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2014
Crescentia Pinot Noir
trocken, Rheingau
Artikel-Nr. W34200

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W34200
Bezeichnung
Jahrgang
2014
Geschmack
Trocken
Weinstil
fein & aromatisch
Anbauregion
Rebsorte
  • 100% Pinot Noir
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
0.3 g/l
Säuregehalt
5.4 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
"Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach",65346,"Eltville am Rhein",Deutschland
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Pinot Noir
Pinot Noir
Vollmundig und samtig
Diese rote Rebsorte ist schon über 2000 Jahre alt und zählt heute zu den besten und beliebtesten Rebsorten der Welt. Sie stammt aus dem Burgund, ist mittlerweile aber in ganzen Welt verbreitet und unter Namen wie Spätburgunder, Blauer Burgunder oder Pinot Negro bekannt. Die Weine sind kräftig, vollmundig und samtig – die Farbe reicht von tiefrot bis hin zu dunklem Beerenblau. Mit seinen fruchtigen Aromen nach Beeren, Mandarinen und reifen Feigen ist der Pinot Noir ein idealer Begleiter von gebratenem Fleisch, Wild oder Käse.

Weingut Kloster Eberbach

Hessische Staatsweingüter
Das Kloster Eberbach, Filmkulisse für „Der Name der Rose“ und „Game of Thrones“ gehört zu den bedeutendsten und dynamischsten Weingütern Deutschlands.
Weingut Kloster Eberbach