Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2016

Costasera Amarone Riserva

Amarone della Valpolicella classico Riserva DOCGMasi
€ 49,90
pro Flasche€ 66,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.597941
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2016 Costasera Amarone Riserva

Die Trauben für diesen Amarone vom renommierten Weingut Masi reifen in der exquisiten Lage Costasera am Gardasee. Der Rotwein, den Masi seinen sanften Riesen nennt, wird im Appassimento-Verfahren hergestellt – wie für einen Amarone üblich. Dadurch erhält er seine hohe Konzentration und Intensität. Rubinrot im Glas, reife Pflaume, Kirsche, Blaubeere in der Nase und am Gaumen schön saftig. 96 Punkte für den Jahrgang 2016 von James Suckling.

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Masi Agricola

Ein Star des Amarone

Im ganzen Valpolicella dürfte es kaum einen einprägsameren Namen geben als Masi. Er stammt von jenem Tal, dem Vaio dei Masi, in dem die Familie Boscaini Ende des 18. Jahrhunderts die ersten Trauben angebaut hat. Seitdem hat sich Masi einen hervorragenden Ruf erworben. Das gilt vor allem für die Amarone, zu denen der 1964 erstmals erschienene Campofiorin gehört – einer der ersten Amarone überhaupt. Doch auch die anderen Weine aus Valpolicella, Bardolino und dem argentinischen Schwesterweingut Masi Tupungato werden sowohl in Italien als auch international gefeiert.

Die Herkunft

Amarone della Valpolicella DOCG

Der bekannteste Wein aus dem Valpolicella

Der zu den Spitzenweinen Italiens zählende Amarone della Valpolicella DOCG wird aus halbgetrockneten Trauben gekeltert, aber komplett vergoren. Er hat einen Alkohol-Gehalt von zumindest 14 bis 16% vol und wird zumindest drei Jahre bis 5 Jahre in Holzfässern ausgebaut. Der trockene Wein hat eine tiefrote Farbe und einen fruchtigen Geschmack. Erzeugt wird er in einer klar umrissenen Zone im Veneto. Innerhalb des Amarone Gebietes gibt es für das absolute Kerngebiet noch die Zusatzbezeichnung Classico.

Steckbrief

  • Artikelnummer 597941
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2016
  • Anbauregion Venetien
  • Anbaugebiet Valpolicella
  • Herkunftsangabe Amarone della Valpolicella classico Riserva
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 15,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2025
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Masi Agricola - Via Monteleone 26 - 37015 Sant'Ambrogiio di Valpolicella (VR) - Italien
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken