KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(19)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rioja, Spanien
Corte Mayor Rioja Tempranillo Blanco-2019

2019 Corte Mayor Rioja Tempranillo Blanco

Rioja DOCa

Barón de Ley

Artikel-Nr. 358872

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Corte Mayor Rioja Tempranillo Blanco
Rioja DOCa
Artikel-Nr. 358872
Goldmedaille
Frankfurt International Trophy 2020
Silbermedaille
Mundus Vini Frühjahr 2020

Trocken, jung & frisch, aus der Region Rioja (Spanien)

Tempranillo blanco ist eine echte Rarität: Die Rebe wächst nur in der Rioja, im Norden Spaniens, und hier nur in wenigen Weinbergen. Sie zeichnet sich durch intensiv fruchtige Aromen aus. Der Corte Mayor setzt die Betonung ganz klar auf die traubige Frucht, untermalt von leichter Kräuterwürze und einer pikanten Säure. Er hat einen guten Körper, ist sanft viskos, kräftig und voll im Geschmack – und das bei guter Länge!

Corte Mayor Tempranillo Blanco

Die DOCa Region erfindet sich neu. Es werden immer mehr Weißweine produziert, die von Jahr zu Jahr besser werden. Erst im letzten Jahrzehnt wurde die einheimische Tempranillo Blanco zum sortenreinen Ausbau zugelassen. Eine perfekte Gelegenheit für Pablo Tascón, einen Weißwein nur für unsere Kunden zu kreieren, der ein neues Bild von weißem Rioja zeichnet. Bärenstarke Frucht und vitale Frische zeichnen ihn aus!

  • Weiße Riojas sind im Aufwind. Eines ist sicher: Weißwein wird in zunehmendem Maße zu einem wichtigen Thema für viele Anbieter in Rioja. …Gerade im Premiumbereich sind eine Fülle neuer Marken an den Start gegangen.

    David Schwarzwälder, Weinwirtschaft 08/2019

Barón de Ley

Eine der besten Adressen im Rioja
Auch wenn die Bodega Barón de Ley mit knapp 30 Jahren noch vergleichsweise jung ist, produziert sie einige der weltweit beliebtesten Rioja. Da spielen neben dichter Frucht und deutlichen Holznoten vor allem auch die Sanftheit und Frische der Aromen eine entscheidende Rolle beim Stil. Barón de Ley unterscheidet sich von den vielen anderen Bodegas in der Rioja vor allem dadurch, dass es wie ein Bordeaux-Château inmitten des Besitzes liegt. Viele andere Weingüter haben verstreute Weinlagen und müssen die Ernte mit viel Aufwand zum Gut transportieren. Nicht so hier. Die geernteten Reben gelangen ohne Umwege direkt in die Bodega. Das bewahrt die Frische und ist nachhaltig. Das Gut befindet sich in der Rioja Baja auf der linken Seite des Ebros. Hier sind die Weinflächen groß, die Hügel sanft und das Klima mediterran-kontinental. Die Lehmböden, durchsetzt mit grobem Flussgestein, wechseln sich mit Schwemmland ab und bilden einen ausgezeichneten Untergrund.
Barón de Ley

Pablo Tascón gehört zur jungen Generation der Rioja-Winemaker. Er hat sich auf weiße Weine spezialisiert und ist damit Trendsetter. Für die Bodegas Baron de Ley hat er den neuen Weißweinkeller aufgebaut und ist für unseren Corte Mayor Blanco verantwortlich.

Herkunft: Spanische Weine aus der Rioja

Spaniens bekannteste Anbauregion

Spaniens bekannteste Weinbauregion hat viel zu bieten!

Die bekannteste Weinbauregion Spaniens
Die Hauptrebsorte der Region ist die Tempranillo, die hier zu echter Höchstform aufläuft!
Hier enstehen Bilderbuchweine
Rioja steht praktisch als Synonym für spanischen Wein. In der weltberühmten Region im Norden Spaniens geht Weinanbau bis in die Antike zurück. Hier, wo ein mildes Klima, ausreichend Niederschlag und vor Wind schützende Berge beste Bedingungen für kräftige, tiefrote Weine bieten, ist vor allem der Tempranillo König. Aber auch Graciano und Mazuelo gehören zum Bestand der Rioja. Die Gegend wird vom Fluss Ebro geprägt, an dessen Ufern fruchtbare Schwemmlandböden mit Reben kultiviert werden. Weiter im Hinterland überwiegen Kalk, rotgrauer Lehm oder eisenhaltige Tonerden. Je nachdem, wie lange ein Rioja im Eichenfass in den Bodegas – den landestypischen Weinkellern – reift, unterscheidet man zwischen Crianza, Reserva und Gran Reserva.

Was unsere Kunden sagen...

(19)
5 Sterne
(13)
4 Sterne
(4)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(1)
  • » Großartig! «

    Rainer, Vechta 09.04.2020 für Jahrgang 2019

    Ein großartiger Wein, fruchtig, mit erfrischender, aber nicht aufdringlicher Säure. Ein idealer Begleiter zu Spargel und Fisch. Als eingefleischter Rotweintrinker bin ich von diesem Weißen begeistert.

    Meine Speisenempfehlung: Fisch

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein Weisswein zum Verlieben «

    Barbara B., Wunstorf 10.07.2020 für Jahrgang 2019

    Bisher hatte ich nur den Rotwein unter diesem Namen gekauft. Aber jetzt kaufe ich auch diesen ausgezeichneten Weißwein

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein gelungenes Tröpfchen «

    Rainer, München 30.06.2020 für Jahrgang 2019

    Der Wein hat alles, was mein Herz begehrt. Wenig Zucker, wenig Säure und einen langen, runden Abgang.

    Wann getrunken: zur Abrundung eines guten Menüs

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ich bin überzeugt! «

    Harry P., Krefeld 17.04.2020 für Jahrgang 2019

    Ein toller frischer Weißwein von einer meiner Lieblingslinien Corte Mayor! Hat mich neben dem Rotwein ebenfalls überzeugt. gekühlt zu einem Geflügelgericht genossen.

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel
    Wann getrunken: Mittag- und Abendessen

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Ja doch «

Obi, Bremen 25.09.2020 für Jahrgang 2019

Ich muss sagen der erste schluck war etwas gewöhnungsbedürftig ... aber nach dem zweiten Glass sehr Süffig

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Verdiene 5 Sterne! «

Elaine R., Hamburg 23.07.2020 für Jahrgang 2019

Der Wein ist besser als erwartet und wir werden Ihn bestimmt noch einmal kaufen!

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Tempranillo in Weiß «

OW, MS 21.07.2020 für Jahrgang 2019

Ein weißer Tempranillo, da kann man Spanien auch im Sommer genießen.

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Gemütliche Sommerabende mit Freunden

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Außerordentlich frisch und anregend «

Maria, Frankfurt 13.07.2020 für Jahrgang 2019

Erstaunlich charaktervoller spanischer Weißwein

Meine Speisenempfehlung: Geflügel
Wann getrunken: täglich

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
358872
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
1.1 g/l
Säuregehalt
6.5 g/l
Lagerpotential bis
2024
Verschluss
Kunststoffkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Barón de Ley S.A., Mendavia-España N.R.E. 31/41068-NA
Land
Füllmenge
750 ml