Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2021

Coldelfosso Dolcetto d'Alba

Dolcetto d'Alba DOCBersano
€ 13,50
pro Flasche€ 18,00/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W28715
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2021 Coldelfosso Dolcetto d'Alba

Eine unglaubliche Eleganz sowie die satte rubinrote Farbe sind kennzeichnend für den Brunello von Argiano. Er zeigt eine erdige Nase sowie duftige Anklänge von Kirsche und roten Früchten, dazu ein leichtes Aroma von würzigem Balsamico. Am Gaumen ist er perfekt ausgewogen und generös mit samtigen Tanninen.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Bersano

Traditation aus Piemont

Eingebettet in die malerische Region zwischen Turin, Asti und Alessandria liegen die Rebflächen des Weinguts Bersano. 1896 begann die Familie Bersano mit dem Weinbau in der Region Piemont. Mittlerweile wird das traditionsreiche Unternehmen von den Familien Massimelli und Soave unter der Federführung von Piersandro Sandri geleitet. Zeit und Ruhe spielen eine große Bedeutung bei Bersano. Dazu gehört ein behutsamer Umgang mit den Trauben – vom Pressen bis zur Gärung. Anschließend kommt den Weinen eine lange Reifung im Holz zugute. An- und ausgebaut werden bei Bersano traditionelle Rebsorten und Weine des Piemont wie Barbera, Nebbiolo und Bracchetto. Das Weingut zeigt sich bei seinen Erzeugnissen vielseitig und bietet sowohl frische, fruchtbetonte Weißweine wie auch im Barrique gereifte Rotweine.

Die Herkunft

Dolcetto d’Alba DOC

Herrlich fruchtiger Rotwein

In Italien gibt es mehrere DOC-Regionen für Dolcetto. Die DOC Dolcetto d’Alba befindet sich in Piemont und umfasst etwa 900 Hektar Rebfläche. Hier gibt es viele klassifizierte Weinberge, deren Kreationen mit dem Lagennamen auf dem Etikett geführt werden dürfen. Die zentrale Traube der Region heißt ebenfalls Dolcetto. Aus ihr entsteht ein fruchtiger, gerbstoffreicher Rotwein. Der Name kommt daher, dass die Trauben ein sehr süßes Fruchtfleisch haben. Der Dolcetto-Wein ist jedoch weniger süß, als sein Name vermuten lässt. Stattdessen schmeckt er sehr vollmundig und saftig mit deutlichen Tanninen und einem leicht bitteren Nachhall. Somit passt er hervorragend zur italienischen Küche und begleitet auch Deftiges mit Bravour.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer W28715
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Piemont
  • Herkunftsangabe Monferrato
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Bersano S.p.A.,14049,Nizza Monferrato (Asti),Italien
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken