TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Bordeaux, Frankreich
Château Lynch-Bages

2009

Château Lynch-Bages

Pauillac AC, 5ème Cru Classé, Magnum

Artikel-Nr. 436829

Ausverkauft
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2009
Château Lynch-Bages
Pauillac AC, 5ème Cru Classé, Magnum
98/100 Punkte
Robert Parker 2012

Das seit 1952 im Besitz der Familie Bondon befindliche Château Pontac-Lynch gehört zu den Klassikern der Appellation Margaux. Der direkte Nachbar von Château Margaux und Château Palmer ist als Cru Bourgeois klassifiziert. Er besticht im Jahrgang 2009 mit einem pikanten Duft von schwarzen Früchten, Erde und würziger Eiche. Am Gaumen ist der Wein konzentriert, tief und dicht, ausgestattet mit einer lebendigen Säure und präsentem Tannin. Dieser ausgesprochen typische Margaux erreicht langsam seine Trinkreife.

Château Pontac-Lynch ist ein Cru Bourgeois-Weingut aus der Appellation Margaux. Es liegt in direkter Nachbarschaft der prominenten Châteaux Margaux, Palmer, Rauzan-Ségla und D’Issan und zeichnet sich, wie diese auch, durch eine besondere, Margaux-typische Finesse aus. Das Gut wurde 1720 vom Grafen Lynch, dem auch das Pauillac-Weingut Lynch-Bages gehörte, als Jagdschloss erbaut und mit einem englischen Garten umgeben, der heute noch in weitgehend ursprünglicher Form existiert und auf Grund seiner seltenen Baumarten sehenswert ist. Die späteren Eigentümer, die Grafen von Pontac, gaben dem Gut seinen heutigen Namen. Das Margaux-Weingut gehört seit 1952 zum Besitz der Familie Bordon.

Margaux ist eine Orts-Appellation im Médoc, dem linken Ufer der Gironde, nördlich der Stadt Bordeaux gelegen. Neben der Gemeinde Margaux gehören auch Cantenac, Soussans, Labarde und Teile der Gemeinde Arsac zur Appellation, die nicht mehr als 1.110 Hektar Weinberge umfasst. Berühmt geworden ist die Gemeinde vor allem durch das gleichnamige Château, das zu den fünf Premier Cru Weingütern des Bordelais zählt. Die Weine, in den neben den Hauptrebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petite Verdot auch die früher populären, heute aber selten gewordenen Sorten Carmenère und Malbec verarbeitet werden, zeichnen sich in guten Jahren vor allem durch Finesse und Eleganz aus. Die Appellation gilt ausschließlich für Rotweine.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
436829
Bezeichnung
Jahrgang
2009
Geschmack
trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
Land
Rebsorte
  • 8% Cabernet Franc
  • 75% Cabernet Sauvignon
  • 15% Merlot
  • 2% Petit Verdot
Füllmenge
1500 ml
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 %
Lagerpotential bis
2035
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
CH LYNCH BAGES S.A., 33250 Pauillac, France
Zutaten
0