Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2020

Saint Cosme Crozes Hermitage

Crozes Hermitage AOP
€ 21,90
pro Flasche€ 29,20/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.500553
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2020 Saint Cosme Crozes Hermitage

In der Spitzen-Appellation Crozes-Hermitage lässt Louis Barruol in Zusammenarbeit mit einem befreundeten Winzer einen besonders aromatischen und weichen Syrah entstehen. Von den besten Steillagen mit Granitboden stammend, verleihen die kleinen Beeren der Serine genannten Syrah-Spielart dem Wein eine wundervolle Blumigkeit, saftige Kirschnoten und viel Mineralität. Harmonisch und komplex ist dies ein wahres Prachtexemplar aus der Cru-Appellation.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Louis et Cherry Barruol

Rot- und Weißweine seit 14 Generationen

Das Weingut Château de Saint Cosme befindet sich im Herzen der französischen Kommune Gigondas. Im Jahr 1490 kaufte die Familie Barruol die Weinberge und das dazugehörige Anwesen. Heute kann das Weingut auf 14 Generationen zurückblicken, die die französische Weinkultur im Château de Saint Cosme weiterführten. Louis und Cherry Barruol produzieren Premium-Weine aus den besten Herkünften der Rhône. Sowohl der Weinbergbesitz als auch die produzierte Menge sind bewusst klein, um die historischen Reben in Ehren zu halten. Hinzu kommt eine nachhaltige und biologische Bewirtschaftung. Auch die pure Handarbeit spielt hier noch eine große Rolle. Köstliche Weine aus Rebsorten wie Grenache, Viognier und Sauvignon Blanc zeigen, dass das Château de Saint Cosme zu Recht einen hervorragenden Ruf hat.

Die Herkunft

Nördliche Rhône

Vinologische Vielfalt entlang der Route du Soleil

Urlauber, die mit dem Auto durch Frankreich in Richtung Mittelmeer reisen, kennen sie aus eigener Anschauung – nach Lyon, entlang der Route du Soleil, der Autobahn A7, reihen sich an den Ufern der Rhône zwischen Vienne und Valence wie an einer Perlenkette die AOCs des nördlichen Rhônetals. Große Namen sind darunter, allen voran Hermitage [ggfs. intern verlinken!], wo in guten Jahren einige der besten Rotweine der Welt wachsen.Auch Condrieu, Château-Grillet, Côte-Rôtie und Cornas haben bei Weinfreunden einen hervorragenden Ruf und erzielen für ihre Weine entsprechende Preise. Vor allem für seine Schauweine gerühmt wird das südlichste Cru, nämlich Saint-Péray. In Saint-Joseph, Côtes-du-Rhône, Crozes-Hermitage und Brézème finden Weinfreunde meist günstigere Weine, nicht selten von sehr guter Qualität.

Steckbrief

  • Artikelnummer 500553
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Rhône
  • Anbaugebiet Nördliche Rhône
  • Herkunftsangabe Crozes Hermitage
  • Rebsorten 100% Serine
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Lagerpotential 2028
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur par SARL Louis & Cherry Barruol, Saint-Cosme à Gigondas, France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken