TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Bordeaux, Frankreich
Château Clerc-Milon

2009

Château Clerc-Milon

Pauillac AC, 5ème Cru Classé

Artikel-Nr. 338576

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2009
Château Clerc-Milon
Pauillac AC, 5ème Cru Classé
Artikel-Nr. 338576

Der 2009er Clerc Milon zeigt sich trotz eines Merlot-Anteils von 44% strukturbetont. Er duftet nach dunklen Beeren, erdig, nach Bouquet Garni und Eichenholz. Seine Mineralität ist beeindruckend. Sie verschafft ihm sein schier unendlich langes Finale. Ein schön komponierter Wein, der zu einem der Stars von 2009 werden wird - wenn man ihm Zeit gibt, seine jugendliche Verschlossenheit im Keller zu überwinden. Dann wird seine prächtige Frucht zur Geltung kommen und er sich als einer der schönsten, komplexesten Weine dieses unglaublichen Jahrgangs zeigen. Ein klassischer Vin de Garde!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
338576
Bezeichnung
Jahrgang
2009
Geschmack
trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
Land
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
1.3 g/l
Säuregehalt
3.54 g/l
Lagerpotential bis
2035
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Baronne Philipine de Rothschild GFA, 33250 Pauillac, France
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Cabernet Sauvignon
Für viele die Königsklasse
Die rote Rebsorte Cabernet Sauvignon wird oft als edelste Sorte überhaupt bezeichnet. Sie stammt aus dem Bordelais, wo sie konzentrierte und sehr lagerfähige Weine von intensiver Farbe liefert. Cabernet Sauvignon wird gern solo eingesetzt, ist aber auch fester Bestandteil vieler Cuvées, die sich am Bordeaux orientieren. Typisch für die Rebsorte sind kleine, hartschalige Beeren mit vielen Kernen, die für einen hohen Phenolgehalt und somit viel Aroma sorgen. Cabernet Sauvignon hat einen unverkennbaren Geschmack, der auch bei unterschiedlichsten Anbaubedingungen zum Ausdruck kommt.