Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Sessantina & Sessantanni Primitivo als Sonder-Edition aus alten Reben. Sparen Sie bis zu 40 %     Zum Angebot
2020

Château Briot

Bordeaux AOPVignobles Ducourt
€ 7,95
pro Flasche€ 10,60/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W53699
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2020 Château Briot

Farbe: helles Strohgelb mit grünlichen Reflexen Duft: in der Nase duftige Aromen von Zitrusfrüchten, Pfirsich und Anklängen von Honig Geschmack: am Gaumen harmonisch mit sanfter Frucht und schöner Länge im Finale, rund und trinkfreudig, ein Wein für alle Gelegenheiten

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Die Herkunft

Bordeaux

Weltberühmte Weinregion mit hervorragendem Ruf

Sanft winden sich die Flüsse durch das wohl bekannteste französische Weinanbaugebiet: Bordeaux. Durch die zahlreichen Appellationen schlängeln sich Straßen, die voller Weingeschichte stecken. Die Region im Südwesten Frankreichs ist mit einer Fläche von 120.000 Hektar das größte zusammenhängende Anbaugebiet der Welt. Etwa 3.000 Weingüter produzieren hier seit vielen Jahrhunderten hochwertigen, ausgezeichneten Wein. Die zahlreichen subregionalen Appellationen und Klassifikationen erschaffen die qualitative Hierarchie der Bordeaux-Weine. In Bordeaux, das in Frankreich als Bordelais bekannt ist, werden vor allem Rotweine produziert. Im Grundgeschmack sind Bordeaux-Rotweine trocken und langlebig. Im Médoc, einer malerischen Halbinsel an der Gironde, fallen die Weine fruchtiger aus, während Saint-Émilion und Pomerol für sanftere, vollere Weine bekannt sind. Etwa 20 Prozent der Bordeaux Weine sind Weißweine. Zudem gibt es einige Schaumweine, die die Appellation Crémant de Bordeaux tragen.

Der Jahrgang

Bordeaux 2020

Drei gute Jahre in Folge sind selbst in einer so erfolgsverwöhnten Region wie Bordeaux selten – ein Glücksfall für Weinfreunde. Die 2018er waren geprägt von Opulenz und Frucht, die 2019er von Frische und Finesse. 2020 zeigt beides auf hohem Niveau, denn die Rive Gauche und die Rive Droite haben jeweils ihre Stärken ausgespielt: im Médoc sind klassische Weine mit feinen Aromen und einer spannungsgeladenen Mischung aus zarter Anmut und dichter Konzentration entstanden, in Pomerol und Saint Émilion üppige Weine, die mit schokoladigen Tanninen und reicher Frucht verführen.

  • „2020 ist ein exzellenter Jahrgang." - Neal Martin, Vinous)
  • „Die Verkostung der 2020er war eine wahre Freude.“ - Jancis Robinson
  • „Spitzenweine aus allen Appellationen. Kraftvoll und saftig am Rechten Ufer und in Pessac-Léognan, feine, etwas leichtfüßigere Clarets aus dem Médoc, die sich zu richtigen Klassikern entwickeln werden. Es ist also der dritte hochklassige Jahrgang in Serie.“ -Peter Moser
  • „Die 2020er Bordeaux beeindrucken mit einer Kombination aus Kraft und Lebendigkeit, die enorm anziehend ist.“ - Antonio Galloni, Vinous

 

 

 

 

Steckbrief

  • Artikelnummer W53699
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Bordeaux
  • Herkunftsangabe Bordeaux
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur "Vignobles Ducourt",33760,Ladaux,Frankreich
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken