TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Bordeaux, Frankreich
Château Vieux Clos St. Emilion

2012

Château Vieux Clos St. Emilion

Saint-Émilion Gran Cru AOC, 0,375 L

Artikel-Nr. W14583

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2012
Château Vieux Clos St. Emilion
Saint-Émilion Gran Cru AOC, 0,375 L
Artikel-Nr. W14583

Farbe: tiefes glänzendes Kirsch- bis Purpurrot Duft: verführerisches Bouquet von süßen Kirschen, Pflaumen, dunklen Beeren, unterlegt mit leicht erdigen Noten, die sehr elegant mit den feinen Aromen der neuen Eiche (Vanille, Karamell, geröstetes Brot) verschmelzen Geschmack: am Gaumen sanft und vollmundig, mit gut gereiftem, doch spürbar kraftvollem Tannin, Struktur, saftiger Frucht (wieder Kirschen, schwarze Johannisbeeren) und guter Säure, harmonisch rund und ausgewogen, mit langem, leicht würzigen Nachhall von roten Früchten, erdigen Noten und feinem Toast ein wunderschöner Château Vieux Clos (obendrein zu einem erstaunlich profitablen Preis!)

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W14583
Bezeichnung
Jahrgang
2012
Geschmack
trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Land
Anbauregion
Rebsorte
  • 40% Cabernet Franc
  • 60% Merlot
Füllmenge
375 ml
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
1.5 g/l
Säuregehalt
3.4 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
"Nathaniel Johnston & Fils",33300,Bordeaux,Frankreich
Land
Füllmenge
375 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Merlot
Merlot
Weltenbummler aus Bordeaux
Die rote Merlot ist die häufigste Rebsorte Frankreichs und wird vor allem im Bordelais und im Languedoc-Roussillon angebaut. Auch weltweit liegt Merlot im Rebsorten-Ranking weit vorn. Ihr Name dürfte auf das französische Wort für Amsel, „merle“, zurückgehen, denn diese Vögel naschen gern von ihren bei Vollreife herrlich süßen Beeren. Merlot-Weine sind fruchtig und körperreich und haben sanfte Tannine. Deswegen verwendet man die Sorte auch gern zusammen mit Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, um mehr Frucht zum Ausdruck zu bringen und die Tannine abzumildern.