TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
samtig & üppig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Bordeaux, Frankreich
Château Tour de Peyreau

2011

Château Tour de Peyreau

St. Emilion Grand Cru

Stephan Graf von Neipperg

Artikel-Nr. W45896

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2011
Château Tour de Peyreau
St. Emilion Grand Cru
Artikel-Nr. W45896

In diese Cuvée fließen drei Rebsorten ein: 70% Merlot, 25% Cabernet Franc und 5% Cabernet Sauvignon: Ein beeindruckender Wein, der wunderbar die Typizität der verschiedenen Rebsorten und des besonderen Terroirs widerspiegelt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W45896
Bezeichnung
Jahrgang
2011
Geschmack
trocken
Weinstil
samtig & üppig
Land
Anbauregion
Gebiet
Rechtes Ufer
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
1.6 g/l
Säuregehalt
3.1 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
"Comtes de Neipperg",33330,"Saint Emilion",Frankreich
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Merlot
Merlot
Weltenbummler aus Bordeaux
Die rote Merlot ist die häufigste Rebsorte Frankreichs und wird vor allem im Bordelais und im Languedoc-Roussillon angebaut. Auch weltweit liegt Merlot im Rebsorten-Ranking weit vorn. Ihr Name dürfte auf das französische Wort für Amsel, „merle“, zurückgehen, denn diese Vögel naschen gern von ihren bei Vollreife herrlich süßen Beeren. Merlot-Weine sind fruchtig und körperreich und haben sanfte Tannine. Deswegen verwendet man die Sorte auch gern zusammen mit Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, um mehr Frucht zum Ausdruck zu bringen und die Tannine abzumildern.