KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Umbrien, Italien
Cervaro della Sala-2017

2017 Cervaro della Sala

Umbria IGT

Castello della Sala

Artikel-Nr. 192194

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Cervaro della Sala
Umbria IGT
Artikel-Nr. 192194

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Umbrien (Italien)

Ein anspruchsvoller Weißwein aus dem Hause Antinori, den die Marchesi in ihrer umbrischen Dependance keltern. Er duftet nach Blüten, Kamille und Feuerstein, zeigt sich auch etwas würzig und fast buttrig. Am Gaumen ist er voll und kräftig, ein Weißer, der nach einem kräftigen Gericht verlangt: Pasta mit Trüffeln, gegrilltem Fleisch, oder auch Fisch aus dem Lago di Trasimeno mit einer Sauce aus Petersilie, Olivenöl, Kapern und Sardellenfilets.

Rebsorte
Chardonnay
Chardonnay
Alleskönner unter den Weißweinreben
Die weiße Chardonnay zählt zu den wichtigen Reben der Weinwelt, den sogenannten Cépages nobles. Sie ist eine ungemein vielseitige Sorte und bringt Boden und Klima ihrer Herkunft sehr gut zum Ausdruck. Chardonnay stammt ursprünglich aus der Bourgogne, wo man sie zur Erzeugung höherwertiger Weine gern im Barrique ausbaut. Dank ihrer Vielseitigkeit beherrschen Chardonnay-Weine aber verschiedenste Stile – ob trocken oder edelsüß – und machen sich auch bestens als Schaumwein oder in einer Cuvée, zum Beispiel zusammen mit Sémillon.
Herkunft: Weine aus Umbrien

Im grünen Herzen Italiens

Neben ihrer Schwester Toskana wird Umbrien allzu leicht übersehen. Dabei bietet die Region alles, was guter Wein braucht.

Alte Weinbautradition
Schon die Etrusker haben hier Wein angebaut, das belegen in den Vulkanfels getriebene Weinkeller. Tatsächlich bietet die Landschaft im Zentrum Italiens dem Weinbau ähnlich zugeneigte Verhältnisse wie ihre berühmte Nachbarregion, die Toskana. In den DOC-Bestimmungen finden sich neben einheimischen Reben auch internationale. Zu den wichtigsten weißen Trauben zählen Chardonnay, Drupeggio, Grechetto Bianco, Pinot Bianco und Riesling. Zu den roten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Canaiolo Nero und Sangiovese. Sehr bekannt ist der harmonische, leicht bittere und pikante Weißwein aus Orvieto.
Der Toskana sehr ähnlich
Das Klima Umbriens ist für den Weinbau bestens geeignet. Die kalten Monate bringen relativ viel Regen, die Sommer sind sonnig, doch der Wind sorgt in den Weinbergen für die notwendige Abkühlung. So steht der Aromaentwicklung der Trauben nichts im Wege. Die Reben wachsen hier, ähnlich wie in der Toskana, auf zumeist kalkreichen Lehm- und Sandböden.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
192194
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
Umbrien
g.U./ g.g.A
Umbria
Rebsorte
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Lagerpotential bis
2032
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
"MARCHESI ANTINORI S.p.A.",50123,Firenze,Italien
Land
Füllmenge
750 ml