Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2020

Cecilia Beretta Vignamatta Bardolino Chiaretto

Bardolino Chiaretto DOC
€ 7,95
pro Flasche€ 10,60/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.708459
Lebensmittel­angaben
nur noch 5 Flaschen verfügbar
Übersicht

2020 Cecilia Beretta Vignamatta Bardolino Chiaretto

All diejenigen, die nach besonderen Weinen suchen, werden hier garantiert fündig. Er ist wunderbar vital und frisch. Charakterlich ist er wunderbar schlank. Im Bouquet des Bardolino DOC aus dem Jahr 2020 zeigen sich Aromen von Kirsche. Und noch mehr hat er zu bieten: So fügen sich Aromen wie Veilchen und Marzipan ins Geschmacksspektrum.

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Cecilia Beretta

Hochwertige Weine aus Venetien

Das familiengeführte Weingut Cecilia Beretta in Venetien gehört seit den 1980er Jahren der Familie Pasqua. Es hat das Ziel, hochwertige veronesische Weine mit einer starken Persönlichkeit zu produzieren. Dafür ist Giovanni Nordera, studierter Önologe und Enkel von Natale Pasqua, als Hauptwinzer von Cecilia Beretta verantwortlich. Nordera steht für hohe Qualitätsansprüche und entwickelt regelmäßig neue Weine. Beretta baut in den Weinbauregionen Valpolicella und Soave an. Pro Jahr gibt es eine limitierte Produktion von 200.000 Flaschen, in denen verschiedenste Rot- und Weißweine lagern. Besonders bekannt ist das Weingut für seine preisgekrönten Perl- und Schaumweine sowie für den Valpolicella Superiore DOC Ripasso.

Die Herkunft

Bardolino

Die Vielfalt Venetiens im Glas

Die Trauben für den Bardolino gedeihen an den Weinbergen des östlichen Gardasees. In der venetischen Traubenmischung dominieren Corvina und Rondinella Trauben. In den östlichen Anbaugebieten hat der Bardolino eine dunklere Färbung und mehr Körper, wohingegen die Weine an der Seeseite eine fruchtigere, feingliedrigere Note zeigen. Die Bezeichnung Bardolino Classico ist für das Kernanbaugebiet rund um das Fischerdörfchen Bardolino reserviert, welches dem Wein seinen Namen gab. Der Bardolino passt hervorragend zu Pasta, Pizza und Antipasti. Die Rosévariante des Bardolino ist der Bardolino Chiaretto. Typisch für den Chiaretto ist seine ausgeprägte Frucht, die an Erdbeeren und Himbeeren erinnert.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 708459
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Venetien
  • Anbaugebiet Bardolino
  • Herkunftsangabe Bardolino
  • Rebsorten 60% Corvina
    20% Molinara
    20% Rondinella
  • Trinktemperatur 12 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur BOTTLED BY: P.V. SPA - VERONA - ITALIA
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken