Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2021

Cavicchioli Lambrusco Sorbara Amabile

Lambrusco di Sorbara DOC
€ 6,99
pro Flasche€ 9,32/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.110247
Übersicht

2021 Cavicchioli Lambrusco Sorbara Amabile

Lambrusco di Sorbara ist einerseits die Bezeichnung einer herkunftsgeschützten Region (DOC) in der italienischen Emilia-Romagna und andererseits Name der qualitativ wertvollsten unter den zahlreichen Lambrusco-Rebsorten. Dieser liebliche – „amabile“ – Perlwein aus dem 1928 gegründeten Traditionshaus Cavicchioli räumt mit Vorurteilen gegenüber Lambrusco auf und begeistert mit intensiver Frucht und harmonischer Süße.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Guter Lambrusco (für Jahrgang 2020)

Dieser Lambrusco ist hellrot fast wie ein Rosé mit etwas Erdbeersaft. Auch wenn er lieblich ist, würde ich Ihn als nicht so süßen Lambrusco einstufen (trinke nur liebliche Weine). Er hat eine sehr feine Perlung die man nur an Gaumen und Zunge leicht spürt. Geschmacklich Erdbeere und Cranberrys aber nicht sehr aufdringlich. Im Abgang erinnert er ebenfalls an lieblichen Champagne.
Meine Speiseempfehlung: Nachtisch
Die Herkunft

Emilia Romagna

Der fruchtbare Bauch Italiens

Die Emilia-Romagna liegt nördlich der italienischen Apenninen und südlich der Po-Ebene. Mit acht bis neun Hektoliter Ertrag pro Jahr ist diese Weinregion ähnlich produktiv wie das gesamte deutsche Weinland. Die beiden sehr unterschiedlichen Landschaften Emilia und Romagna bringen ihre Stärken in die hiesigen Tropfen ein. Dennoch steht die Massenproduktion deutlich im Zentrum, während Qualitätsweine noch immer selten sind. Neben Wein ist die Emilia-Romagna bekannt für Parmaschinken, Balsamicoessig und herkunftsgeschützten Parmesan. Die größte Region Italiens zwischen der Adria im Osten und dem bergigen Binnenland im Süd-Westen ist die Heimat unterschiedlichster Rebsorten von Sangiovese über Lambrusco bis Albana.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 110247
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Perlwein / Secco
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Emilia Romagna
  • Herkunftsangabe Lambrusco di Sorbara
  • Qualitätsstufe Denominazione Di Origine Controllata
  • Rebsorten 100% Lambrusco
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 8 % Vol.
  • Restsüße 46,5 g/L
  • Säuregehalt 7,4 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Sekt/Champagnerkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Imbottigliato a San Prospero, Italia da Cavicchioli U. & Figli, Campegine, Italia
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack lieblich