KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
samtig & üppig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Mendoza, Argentinien
Catena Zapata Nicasia Malbec

2012 Catena Zapata Nicasia Malbec

Mendoza

Artikel-Nr. 387889

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2012
Catena Zapata Nicasia Malbec
Mendoza
Artikel-Nr. 387889

Trocken, samtig & üppig, aus der Region Mendoza (Argentinien)

In schwindelerregender Höhe von 1.100 Metern über dem Meeresspiegel erzeugt Nicolas Catena die Ikone des argentinischen Weinbaus schlechthin. Wollte man denn Vergleiche ziehen, dann weltweit bestenfalls mit derartigen Legenden wie »Opus One« oder einem »Tignanello«. Ein opulenter »Blockbuster « einerseits, aber eben auch ein hocheleganter Schmeichler und tiefgründiger, sinnlicher Verführer. Besser geht es nicht!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
387889
Bezeichnung
Jahrgang
2012
Geschmack
Trocken
Weinstil
samtig & üppig
Anbauregion
Mendoza
g.U./ g.g.A
Mendoza
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Säuregehalt
6.1 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Bodega Catena Zapata, Mendoza, Argentina
Importeur
CWD Champagner und Wein Distributionsgesellschaft mbH & Co. KG D-20247 Hamburg
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Malbec
Malbec
Fruchtig-würzig
Ursprünglich stammt die Malbec Traube aus Frankreich, mittlerweile spielt sie dort aber nur noch eine untergeordnete Rolle. Argentinien hingegen hat sich auf den Anbau spezialisiert. Die Trauben werden hier meist reinsortig ausgebaut – so entstehen Weine mit kraftvollen Tanninen und fruchtig-würzigen Noten von Trauben und Tabak. Die Weine passen besonders gut zu Fleisch, wie es in Argentinien gern gegessen wird, zu gegrillten Steaks oder Schmorgerichten.

Bodega Catena Zapata

Die Familie Catena Zapata ist längst auf dem Gipfel ihres Ruhms angekommen. Was 1902 in Mendoza begann, wo die italienischen Auswanderer ihr Glück suchten, ist zu einer der großen Erfolgsgeschichten des Weinbaus geworden. Kaum eine andere Familie dürfte dabei solche Pionierleistungen erbracht haben wie die Catena für den Weinbau in Argentinien. Mit ihrer Suche nach den besten hoch gelegenen Weinbergen und einer revolutionären Weinbergs- und Kellerarbeit haben sie Argentinien auf die internationalen Weinkarten gebracht, und das nicht nur im Premium-Segment, sondern auch in der absoluten Spitze. Ihre Cuvées wie Nicolás Catena Zapata oder Mundus Bacillus Terrae Malbec gehören zu einer kleinen Zahl von Grand Crus in der internationalen Weinwelt.
Bodega Catena Zapata